Sign in to follow this  
Ell.a

Switek, Stanley (Stan)

Recommended Posts

Ell.a    70
Ell.a

Eingefügtes Bild

Actor: Michael Talbott

Rank: Police Officer

Stanley (Stan) Switek's Biography

Stanley Switek's ancestors seem to be from the Austrian-Hungarian area. His family managed a farm in Iowa where Stanley grew up and where his mother still lives [1]. The exact year he became a cop is unknown. We do know that he started his work at the Vice division the same year his partner and friend Larry Zito did, in 1980. [2]

Right from the start Stan and Larry were an inseparable team.

 

Originally written by Michael Talbott

We're good cops. We may be a little slow at times, but we're there if they need us. I mean we're not going to let our buddies down. (*)

Stanley Switek's main responsibility is surveillance. Sometimes he acts as a pimp or suitor [3] or masquerades as a derelict [4] [5]. But he often teams up with Larry Zito undercover as "The Bug Busters" [6] or conducts surveillance in the "bug van". Though he usually acts behind the scenes, he once gave a significant tip of where to find undercover FBI agent Artie Lawson in September 1984. During a prior operation at a UB40 concert Stan catches the nephew of FBI agent Calman Clayburn red-handed dealing hashish. Via Clayburn the Vice division is able to get the information file about Lawson which the FBI refused to share [7].

Half a year later Darlene, Zito's ex-wife, (nicknamed "Miss Hairspray 1985" by Larry) moves into Stan's apartment on Harding Avenue. Larry is seriously worried about his partner's welfare, since he knows how manipulating and possessive Darlene can be.

 

Larry Zito to Sonny Crockett

The guy's too good. That's his problem. I mean here's someone who can crush your head in his bare hands - and he cares that your eggs are done just right.... I'm just worried about him. He's such a soft touch. I just don't want him to get shafted.

Though Darlene constantly tries to break up Larry and Stan, she isn't their main problem. Lieutenant Castillo's criticism is. Without his permission Switek and Zito bring Izzy and the Noogman to the "front line" to make contact with John Costelada, a well known fence. But when the two informants get into deep trouble, Stan and Larry don't hesitate a second to bail them out. This decision also leads to the eventual break-up of Stan and Darlene [8].

In December 1985 Lieutenant Castillo has his eye on Larry and Stan again. They call out sick to participate in a game show with shady host Phil Mayhew [9]. In January 1987 a tragic turn of events changes the life of good-natured Stan. He finds his partner Larry Zito dead with a needle in his arm in the shower of boxing gym where Larry helped coach young boxing talent Bobby Sykes, [10]. Though Stan works undercover as the gym cleanup boy, he isn't able to prevent the murder and he also isn't able to prove that Zito didn't overdose himself.

 

Ca: Zito's fingerprints were on the syringe.

Sw:: What the hell is that supposed to mean?

Ca: Means there's no physical evidence suggesting that his death was a homicide.

Internal Affairs shares the same opinion and wants the file on Lawrence Zito closed, his death going on record as an “O.D.â€

 

Internal Affairs: Do you know he was an alcoholic?

Stan Switek: He hadn't had a drink in five years. He never missed a meeting.

Internal Affairs: I see. To your personal knowlegde: Did your partner ever used controlled substances of any kind?

Stan Switek: Go to hell!

Stan blames Crockett for involving Bobby Sykes in the Guzman sting and also for the death of his partner.

 

Stanley Switek to Sonny Crockett

Really good call on Guzman. Hope you're satisfied.

The longer the investigation against Guzman lasts and the longer Vice fails to prove Guzman's guilt, the more impatient Stan gets. He's desperate to clear Zito's name from the taint of an "O.D."

 

Stan Switek to Martin Castillo

If Guzman had stuck a needle in me, Lar would all do he could to clear my name or die tryin'.

In the end Stan succeeds in agitating Guzman and his rival Guilinni by passing information about Guzman to Guilinni without official order. When he finds out that Guilinni plans to hit Guzman, he first holds back the information. But at the last minute he calls Sonny for backup. During the final shoot-out at Bayfront Mall Stan saves an innocent woman by shooting the killer of his partner Larry. Thus new evidence makes it possible to posthumously clear Larry’s name.

 

Stan Switek: You know, for a while there, I didn't think we'd clear Larry's name ...

Rico Tubbs: It's done, man.

Stan Switek: Still find myself talkin' to him when I'm in the van ...

Rico Tubbs: Hey, you guys were partners the way partners should be... [...]

Stan Switek: To Lawrence Zito! A cop, a man - and a great friend... [11]

After Zito's death Stan occasionally teams up with Crockett and Tubbs. But he mostly works alone and uses his numerous connections to full capacity to collect information. For example: His "relationship" to transsexual Roberta allows Stan to get information about the Cuban fighter Victor Vasquez. Valuable information that the FBI wouldn’t supply [12]. In February 1987 Stan shows his electronic knowledge by setting a snare for Steve Duddy, the ex Vice cop turned surveillance expert, who interfered with Vice’s investigation of Alexander Dykstra by playing both sides[13]. But little by little Stan falls into a deep mental depression because of Zito's absence. Firstly Switek tries to eliminate the silence in the bug van by playing with magic tricks [14] [15]. But then an unforgivable mistake happens. Stan fails to recognize the disguised Ali Ferrand returning to her apartment, where she is met and killed by Tugaro's men [16]. In March 1987 Ricardo Tubbs apparently leaves the Vice Squad after a dispute with Castillo. Stan happens to meet Rico just as Tubbs clearing his desk at OCB. Switek tries to change his mind about quitting.

 

Stan Switek to Rico Tubbs

Don't you think I wanted to roll over when Larry got whacked? Hell, I wanted to get out of this pit more than anybody. But I'm still here. [17]

A year later Crockett is severely wounded during an operation. Stan can't bear waiting at the hospital to get news about Sonny's condition. Instead, he searches for Clues to find the female hit man. Finally he manages to find her with the help of Izzy Moreno [18]. Stan was noticeably worried about his colleague Crockett and when later accused of going over to the other side Stan still backs Sonny.

 

Martin Castillo: Alle we do know is that he's wanted in connection for the murder of a cop, a Detective James Yagovitch.

Stan Switek: You call that guy that got whacked a cop? He was so crooked I heard they had to screw him into the ground.

But Stan draws his weapon on Crockett when he returns to OCB after the amnesia. He's also present at the first interrogation through Castillo and is also very skeptical of Crockett's unbelievable story. Stan has mixed emotions for his former partner. This allows Crockett to overwhelm Stan and steal his gun in order to escape and bust Cliff King [19]. After his return to OCB Sonny Crockett remains on suspension as long as the investigation continues so Stan teams up with Rico for a short time. But this can't stop his increasing depression. Switek starts gambling and tries to cover up his addiction [20]. But little by little he gets in way over his head and the effects it has on his private life begin to seep into his job. It's the last straw when Stan is once again passed over for promotion in January 1989.

 

Stan Switek to Martin Castillo

No, it's not just the money, Lieutenant. It's the whole damn thing. The job. I don't know how much longer I can take it.

Stan starts to quarrel with his girlfriend Holly. He also neglects his duty.

 

Martin Castillo: Where's Switek? Wasn't he supposed to be working on this too?

Sonny Crockett: He's at the dentist. Something about filling a cavity the size of a titlist.

Sonny Crockett (to Rico): What's going on with Switek? That's the second time this week.

Rico Tubbs: I don't know. I think he's still bent out of shape about not getting that promotion. What he needs are some strokes. You know, make him feel appreciated.

At first Crockett and Tubbs make a desperate effort to win Stan's confidence. But they can't stop Stan from getting more deeply involved in the Vasquez case. In the end Crockett finds out just how far Stan was involved. Without a court order he installed a bug at the home of one of the participating shylocks. This allows Switek to try to get rid of Horowitz and Goodman, the men who blackmailed him because of his debts and who also kidnapped his friends Mac and Kevin Mulhern. Crockett keeps this information a secret by handing over Goodman's note-book to Stan.

 

Sonny Crockett: I found it on Goodman's body. Your name's all over it.

Stan Switek: I'm a good cop, Sonny!

Sonny Crockett: I believe that, Stan. Look, you're the only one who really knows what went on here. And I guess you have to live with that. (gives him the note-book)

Stan Switek: I don't know, Sonny...

Sonny Crockett: We'll help you, Stan. Hell, we're your partners.

[21]

But two weeks later another mistake happens. Stan types in the wrong license plate number when filling out a search warrant. Thus the mighty drug king Roberto Enriquez is set free when the judge has no choice but to dismiss the case due to Stan’s mistake [22]. Following advice from Crockett, Tubbs [23] and Kevin Mulhern, Stanley visits a support group for gamblers, but after only a few weeks, in May 1989 he begins betting again [24]. When César Montoya, a Colombian drug dealer, buys his gambling debt Stan is at Montoya’s mercy. In exchange for canceling Stan’s debt he drug lord demands to know where Crockett and Tubbs are hiding General Manuel Borbon, who shall testify against the Colombian drug syndicate. When Crockett, Tubbs and Borbon are ambushed, Switek is suspected of giving up his partners.

 

Martin Castillo: A hit team was waiting for them when they picked up Borbon. It's a miracle that they're all alive.

Stan Switek: Must be a leak somewhere.

Martin Castillo: Stan, I've known you for a long time. We've worked together for years now. So you'll know how hard this is for me to ask you. Do you know anything about it?

Stan Switek: Lieutenant, are you joking? I'm a cop.

Martin Castillo: You're also a compulsive gambler. I've known about this for a long time. I should have talked to you about it, but I didn't. An addiction like that, a man in your position, you're vulnerable. Now I'll ask you again. Did someone get to you?

Stan Switek: Absolutely not. I'm clean now. And even if I were dirty I'd never give up my partners.

Martin Castillo: I can't take the risk. As of right now, you're suspended indefinitely until further investgation.

But the trap he sets for Montoya's goons shows, that Stan actually never betrayed his partners.

 

Stan Switek to Montoyas goons

You've put me in a real terrible spot. You just got lucky tailing Borbons's girlfriend from the bank. But my Lieutenant thinks I sold him out. Can you imagine what that could do to my carreer?

To further prove Stan’s loyalty, when Tubbs is kidnapped by Montoya, Stan is right there backing up Crockett to help free his partner [25].

Like John Diehl, Michael Talbott also gave his character Stanley Switek many of his own characteristics and parts of his own biography.

 

Originally written by Michael Talbott

We gave Switek and Zito their first names, Stanley and Larry, and created their look, the clothes, that they go bowling and drink beer. Switek wears bowling shirts and golf shoes. (*)

Stan's favorite performer is Elvis. He imitates "The King" on stage during some undercover operations and often when with his partner Larry[26] [27]. Stan is a very funny guy. He's always quick with a witty comment or joke when he’s with his partners but when asked to say a few words at Zito’s funeral he is at a total loss. He can hardly utter a word.

 

Larry was my partner. but to me he was more like a brother.

A scene from the Episode "Too Much, Too Late" shows how deep the relationship between Larry and Stan was. Switek sits in his apartment, all alone playing with a snow globe. A hobby he obviously shared with his friend Larry, who had a huge collection of snow globes in his apartment as well [28].

Eingefügtes Bild

[1] Phil The Shill

[2] Down For The Count (part 2)

[3] Give A Little, Take A Little

[4] Fruit of the Poison Tree

[5] Bushido

[6] Rites Of Passage

[7] Heart of Darkness

[8] Made For Each Other

[9] Phil The Shill

[10] Down For The Count (part 1)

[11] Down For The Count (part 2)

[12] Cuba Libre

[13] Lend Me An Ear

[14] Lend Me An Ear

[15] Hooker By Crook

[16] Hooker By Crook

[17] Red Tape

[18] A Bullet For Crockett

[19] Redemption In Blood

[20] Borrasca

[21] Hard Knocks

[22] Fruit of the Poison Tree

[23] Too Much, Too Late

[24] Hard Knocks

[25] Freefall

[26] Give A Little, Take A Little

[27] Everybody's in showbiz

[28] Down For The Count (part 2)

(*) ]The Making Of Miami Vice], page 101; Trish Janeshutz/Rob MacGregor; Mass Market Paperback; Aug 12 1986

© 2008 by Ell.a & miamivice.info

Special thanks to Ferrariman and Dadrian!

Darsteller: Michael Talbot

Synchronsprecher: Henry König

Rang: Police Officer

Stanley (Stan) Switeks Biographie

Stanley Switeks Vorfahren stammen vermutlich aus dem österreichisch-ungarischen Raum. Seine Familie bewirtschaftete eine Farm in Iowa, wo Stanley aufwuchs und seine Mutter immer noch lebt [1]. Der genaue Beginn seines Polizeidienstes ist ungewiß. Bekannt ist nur, dass er im gleichen Jahr wie Larry Zito beim Vice Squad in Miami den Dienst antrat: 1980 [2]. Stan Switek und Larry Zito sind von Beginn der Serie an ein unzertrennliches Gespann.

 

Wir sind gute Polizisten. Mag sein, dass wir manchmal etwas langsam sind, aber wir sind da, wenn sie uns brauchen. Ich meine, wir lassen unsere Kumpels nicht im Stich." (*)

Stanley Switek ist bei Vice für die Überwachung zuständig. Manchmal tritt er als Zuhälter oder Freier auf [3] oder verkleidet sich als Obdachloser [4] [5]. Oft arbeitet er aber mit seinem Partner Larry Zito als Kammerjäger undercover [6] oder führt Überwachungen vom BugVan aus durch. Obwohl er durch seine Tätigkeit meist im Hintergrund bleibt, kann er bereits im September 1984 den maßgeblichen Tipp geben, wo der untergetauchte FBI-Agent Artie Lawson zu finden ist: Bei einem früheren Einsatz auf einem UB40-Konzert hat er den Neffen des FBI-Agenten Calman Clayburn beim Hasch-Dealen ertappt. Über Clayburn kommt das Vice-Department nun an die Informationen über Lawson heran, die das FBI bei offiziellen Anfragen bisher verweigerte [7].

Ein halbes Jahr später zieht Darlene (Zitos Ex-Freundin, von Larry spöttisch "Miss Hairspray 1985" genannt) in Stans Appartment in der Harding Avenue ein. Larry Zito macht sich ernsthafte Gedanken um das Wohlergehen seines Partners, da er weiß, wie manipulierend und besitzergreifend Darlene ist.

"Er ist einfach zu liebenswürdig! Das ist sein Problem. Ich meine, hier ist jemand, der könnte deinen Kopf mit seinen bloßen Händen zerquetschen, aber in Wirklichkeit macht er sich nur Gedanken darum, ob er dein Frühstücksei richtig hingekriegt hat. Ich mache mir Sorgen um ihn. Er ist so gutmütig. Ich will nicht, dass er reingelegt wird..."

Doch der Ärger kommt nicht in Gestalt von Darlene über das Duo (die dennoch im Hintergrund ständig versucht, Larry und Stan auseinanderzubringen), sondern in Gestalt von Lt. Castillos Strafpredigt: Switek und Zito haben ohne Wissen des Lieutenants die Informanten Izzy Moreno und Noogie Lamont "an die Front" geschickt, um sie bei dem Hehler John Costelada einzuführen. Als die beiden Gauner jedoch in Schwierigkeiten geraten, zögern Switek und Zito keine Minute, um die zwei aus der Klemme zu befreien. Durch diese Entscheidung kommt es auch zum endgültigen Bruch zwischen Switek und Darlene [8].

Im Dezember 1985 geraten Stan und sein Partner Larry erneut ins Visier von Lt. Castillo, als sie ihren Dienst "schwänzen", um in der Spielshow des dubiosen Showmasters Phil Mayhew teilzunehmen [9]. Zu einem Wendepunkt im Leben des gutgelaunten Stan Switek kommt es im Januar 1987: Er findet seinen Partner Larry Zito mit einer Nadel im Arm tot in der Dusche der Boxschule, wo Larry den Boxer Bobby Sykes trainiert [10]. Obwohl Stan undercover als Reinigungskaft in der Boxschule angestellt ist, kann er den Mord nicht verhindern und auch nicht beweisen, dass sich Zito die Drogen nicht selbst gespritzt hat:

Martin Castillo: Zito's Fingerabdrücke waren auf der Spritze..."

Stan Switek: "Was soll das zum Teufel bedeuten?"

Martin Castillo: "Das bedeutet, dass es keine nachprüfbaren Anzeichen dafür gibt, dass sein Tod ein Mord war..."

Die Dienstaufsicht ist der gleichen Meinung und will die Akte "Lawrence Zito" mit dem Hinweis "O.D." (=gestorben an Überdosis) schließen:

DA: "Sie wussten, er war Alkoholiker?"

Stan Switek: "Er hatte seit fünf Jahren nichts getrunken! Ging immer zu den Anonymen..."

DA: "Hat Ihr Partner, soweit es Ihnen bekannt war, mal illegale Rauschmittel benutzt?"

Stan Switek: "Fahren Sie zur Hölle..."

Stanley macht Crockett und dessen - in Stans Augen unverantwortliche - Einbeziehung von Bobby Sykes in den Fall "Guzmann" für den Tod seines Partners verantwortlich:

Gute Arbeit, das mit Guzman. Ich hoffe, du bist zufrieden.

Je länger die Ermittlungen gegen Guzman laufen und es nicht gelingt, ihm den Mord an seinem Partner nachzuweisen, desto ungeduldiger wird Stan, der darauf brennt, Zitos Namen von dem Makel "Überdosis" reinzuwaschen:

"Wenn Guzman mir eine Nadel verpaßt hätte, würde Larry alles tun, um meinen Namen reinzuwaschen ... oder bei dem Versuch sterben."

Letztendlich gelingt es Stan, Guzman und seinen Rivalen Guilinni gegeneinander aufzuhetzen, indem er - ohne dienstliche Anweisung - Guilinni Informationen über Guzman zuspielt. Als er erfährt, dass Guilinni Guzman eine Falle stellt, hält er diese Information zunächst zurück, entscheidet er sich schließlich doch für die juristisch korrekte Vorgehensweise und ruft seine Kollegen zu Hilfe. Bei einem Schußwechsel in der Bayfront Mall tötet Stan den Mörder seines Partners Larry. Anhand der aufgetauchten Beweise ist jetzt auch Larry Zito posthum entlastet.

Stan Switek: "Eine Zeitlang hab' ich geglaubt, wir könnten Larry's Ruf nicht wieder herstellen..."

RicoTubbs: "Es ist geschafft, Mann!"

Stan Switek: "Ich erwische mich oft, wie ich im Wagen noch mit ihm rede..."

Rico Tubbs: "Hey, Ihr beide wart Partner! Wie Partner sein sollen..." [...]

Stan Switek: "Auf Lawrence Zito! Den Polizisten, den Mann - und den grossen Freund..." [11]

Nach dem Tod von Larry arbeitet Stan manchmal mit Crockett und Tubbs in einem Dreierteam, meist ist er jedoch alleine an der Arbeit und nutzt seine zahlreichen Kontakte aus, um an Informationen zu kommen. So kann er zum Beispiel über die Transsexuelle Roberta an Unterlagen über den Kuba-Kämpfer Victor Vasquez herankommen, die das FBI dem OCB verwehrt [12]. Im Februar 1987 kann Stan seine elektronischen Kenntnisse unter Beweis stellen, indem er dem ehemaligen Vice-Polizisten Steve Duddy eine Falle baut, nachdem dieser das Vice-Department mit einem doppelten Spiel an der Nase herumgeführt hat [13]. Doch das Fehlen seines Partner läßt Stanley nach und nach in ein psychisches Loch abrutschen. Zunächst versucht Stan die Stille im BugVan zu verdrängen, indem er sich während der Überwachung mit Zaubertricks beschäftigt [14] [15]. Doch dann passiert ihm bei der Überwachung von Ali Ferrand ein unverzeihlicher Fehler: Er übersieht, dass die verkleidete Ali in ihre Wohnung zurückkehrt, wo sie von Kenneth Tugaros Killern erwartet und ermordet wird [16]. Im März 1987 verläßt Ricardo Tubbs nach einem Streit mit Castillo scheinbar das Vice Squad. Stanley trifft Rico an, als dieser gerade seinen Schreibtisch im OCB räumt. Er versucht, den aufgebrachten Kollegen umzustimmen:

"Meinst Du, ich wollte nicht aufgeben, als es Larry erwischt hat? Ich wollte mehr als jeder andere raus aus dieser Tretmühle! Aber ich bin noch da!" [17]

Ein gutes Jahr später wird Crockett bei einem Einsatz angeschossen und schwer verletzt. Stan kann es nicht ertragen, wie die anderen Kollegen im Krankenhaus eine Nachricht über Crocketts Befinden abzuwarten: Er hält das Warten nicht aus. Stattdessen sucht er nach Hinweisen, um die Attentäterin ausfindig zu machen, was ihm mit Izzys Hilfe auch schließlich gelingt [18]. Trotz seiner Sorge um den verletzten Crockett und seinem Eintreten für den Cop, der wenig später die Seiten des Gesetzes gewechselt zu haben scheint ...

Martin Castillo: "Wir wissen nur, dass er in Verbindung mit einem Polizisten-Mord gesucht wird..."

Stan Switek: "Sie nennen diesen Kerl einen Polizisten? Der war so krumm, dass sie ihn in die Erde schrauben mussten, hörte ich..."

... richtet Stan ebenso wie die meisten Kollegen eine Waffe Crockett, als dieser überraschend im OCB auftaucht. Er ist auch beim ersten Verhör durch Castillo anwesend und steht Crocketts unglaublicher Geschichte skeptisch gegenüber. Aber seine Gefühle für den Cop sind zwiespältig, und so gelingt es Crockett, Stan zu überwaltigen und seiner Waffe zu berauben, um zu fliehen und Cliff King zu überführen [19]. Nach seiner Rückkehr ins OCB ist Sonny Crockett zunächst vom Dienst supendiert, solange die Untersuchungen andauern, und so bildet Stanley vorübergehend mit Rico ein Team. Doch auch dies kann Switeks psychischen Verfall nicht aufhalten. Er beginnt, zu wetten und vertuscht seine Sucht zunächst [20]. Nach und nach wachsen ihm die Spielschulden aber über den Kopf und bestimmen sein Leben. Als dann noch sein Beförderungsgesuch im Januar 1989 abgelehnt wird, läuft das Fass über.

"Es ist nicht das Geld, Lieutenant! Es ist die ganze verdammte Sache. Der Job. Ich weiss nicht, wie lange ich das noch aushalte..."

Er beginnt, mit seiner Freundin Holly zu streiten und den Dienst zu vernachlässigen.

Martin Castillo: "Wo ist Switek? Sollte er sich nicht auch darum kümmern?"

Sonny Crockett: Er ist.... beim Zahnarzt! Irgendwas von einem Loch hat er mir erzählt, von der Grösse des Grand Canyon.."

Sonny Crockett zu Rico Tubbs: "Was ist denn nur mit Switek los? Das ist schon das zweite Mal in dieser Woche."

Rico Tubbs: "Ich denke, er ist noch aus dem Gleichgewicht! Weil die Beförderung nicht geklappt hat. Streichel-Einheiten ist alles, was er braucht. Damit er weiss, dass man seine Arbeit anerkennt..."

Crockett und Tubbs bemühen sich zunächst um Stans Vertrauen, können aber auch nicht verhindern, dass Stanley immer tiefer in den Fall um den ermordeten Kredithai ChiChi Vasquez hineingezogen wird. Letztendlich deckt Crockett auf, inwieweit Switek an dem Fall beteiligt war: Er hat ohne richterliche Anordnung eine Wanze bei einem der beteiligten Kredithaie installiert, um Horowitz und Goodman, die ihn wegen seiner Spielschulden erpreßt und seinen Freund Mac und dessen Sohn Kevin Mulhern entführt haben, in den Griff zu bekommen. Doch Crockett behält sein Wissen für sich, indem er Stanley das Notizbuch Goodmans übergibt:

Sonny Crockett: "Ich habs bei Goodmans Leiche gefunden. Dein Name steht überall drin."

Stan Switek: "Ich bin ein guter Polizist!"

Sonny Crockett: "Das glaub' ich, Stan. Hör zu. Du bist der Einzige, der wirklich weiß, was hier passiert ist. Und ich schätze, du wirst damit leben müssen. [übergibt ihm das Notizbuch]

Stan Switek: "Ich weiß nicht, Sonny..."

Sonny Crockett: "Wir helfen dir, Stan. Wir sind deine Partner." [21]

Doch bereits zwei Wochen später passiert Stanley ein erneuter Fehler: Er vertippt sich beim Ausfüllen eines Durchsuchungsfehls auf der Schreibmaschine und verhilft dem Großdealer Roberto Enriquez damit indirekt zur Freiheit, da der Richter den Fall wegen eines Formfehlers einstellen muss [22]. Auf einen Tipp von Crockett, Tubbs [23] und Kevin Mulhern besucht Switek zunächst die Treffen der "Anonymen Spieler", aber schon nach wenigen Wochen, im Mai 1989, beginnt er wieder zu wetten [24]. Als seine Wettscheine von César Montoya, einem kolumbianischen Dealer aufgekauft werden, gerät Stan zwischen alle Stühle, denn der Drogenbaron will von Switek unbedingt wissen, wo Crockett und Tubbs General Manuel Borbon verstecken, der als Kronzeuge gegen das kolumbianische Drogenkartell aussagen soll. Als Crockett, Tubbs und Borbon in einen Hinterhalt geraten, fällt der Verdacht sofort auf Stan:

Ca: "Ein Überfallkommando wartete auf sie, als sie Borbon abholten. Ein Wunder, dass sie alle noch leben..."

Stan Switek: "Irgendwo muss ein Leck sein..."

Ca: "Wissen Sie was davon?"

Stan Switek: "Lieutenenant, soll das ein Witz sein? Ich bin doch Polizist..."

Ca: "Ausserdem ein notorischer Glücksspieler! Ich weiss seit langem davon. So eine Sucht bei einem Mann in Ihrer Position, da ist man gefährdet..."

Stan Switek: Selbst, wenn ich korrupt wäre, ich würde nie meine Partner verraten..."

Ca: "Ich kann das Risiko nicht eingehen! Ab sofort sind Sie bis zu einer Untersuchung suspendiert..."

Doch die Falle, die Stan anschließend den Schergen Montoyas stellt, macht klar, dass der Stanley Switek seine Partner tatsächlich nicht verraten hat:

"Ihr habt mich in einem ausgesprochen schlechten Licht stehen lassen. Ihr hattet bloss das Glück, dass ihr Borbons Freundin von der Bank aus folgen konntet. Aber mein Lieutenant denkt jetzt, dass ich ihn euch verkauft habe. Könnt ihr euch vorstellen, wie sich das auf meiebn Karriere auswirkt?"

Im Gegenteil: Als Tubbs von Montoya entführt und Crockett damit erpreßt wird, hilft Stan tatkräftig mit, Rico aus den Fängen der Kolumbianer zu befreien [25].

Wie John Diehl hat auch Michael Talbott seiner Figur Stanley Switek viele seiner eigenen Charaktereigenschaften und seiner eigenen Biographie mit auf den Weg gegeben.

"Wir gaben Switek und Zito ihre Vornamen, Stan und Larry, und kreierten ihren Look, die Kleidung, dass sie zum Bowling gehen und Bier trinken. Switek trägt Bowlinghemden und Golfschuhe. (*)

Außerdem liebt Stanley die Musik von Elvis und imitiert diesen sogar während verschiedenen Undercoveraktionen [26] [27] auf der Bühne. Obwohl er sonst immer einen flotten Spruch auf den Lippen hat, versagt sein Wortwitz auf der Trauerfeier seines Freundes und Partners Larry komplett, wo er nur einen einzigen Satz herausbringt:

"Larry war mein Partner. Aber für mich war er mehr ein Bruder..."

Wie innig das Verhältnis zwischen Larry und Stan gewesen sein muss, zeigt auch sehr schön eine Szene aus der Episode "Blutrache", in der Switek mit einer Schneekugel spielt - einem Hobby, welches er offenbar mit seinem Freund Larry teilte, der in seiner Wohnung eine enorme Schneekugelsammlung aufbewahrte [28].

Eingefügtes Bild

[1] Phils Tricks

[2] Am Boden Teil 2

[3] Zu hoher Einsatz

[4] Frucht des Giftbaums

[5] Samurai

[6] Trip ins Jenseits

[7] Pakt mit dem Teufel

[8] Ein ideales Paar

[9] Phils Tricks

[10] Am Boden Teil 1

[11] Am Boden Teil 2

[12] Cuba Libre

[13] Ganz Ohr

[14] Ganz Ohr

[15] Lady Love

[16] Lady Love

[17] Sprengstoff

[18] Eine Kugel für Crockett

[19] Der Gangster Teil 2

[20] Borrasca

[21] Todesspiel

[22] Frucht des Giftbaums

[23] Blutrache

[24] Todesspiel

[25] Letzter Auftrag

[26] Zu hoher Einsatz

[27] Show Business

[28] Am Boden Teil 2

(*) Miami Vice: Hinter den Kulissen von Miami Vice, S. 134; Trish Janeshutz/Rob MacGregor; Knaur 1596, 1988

© 2008 by Ell.a & miamivice.info

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this