Sign in to follow this  
Ell.a

Miami Vice - Nash Bridges

Recommended Posts

Ell.a

so, die erste geballte ladung in form von vier folgen nash bridges habe ich intus. wenn man davon absieht, dass die folgen auf die deutschlandüblichen 43 bis 45 minuten gekürzt sind (serien-intro und abspann fehlen vollständig!), und trotz der frühen und unchristlichen sendezeit zwischen 2 bis 5 uhr am freitag morgen immer noch mindestens 2 werbeblöcke à 3 bis 7 minuten (natürlich nur mit den 190ern) pro folge enthalten sind, war es wirklich ein tolle sache. =)natürlich ist nash brides in meinen augen nicht mit miami vice gleich zu setzen. dazu sind musikauswahl, beleuchtung und schnitttechnik zu unterschiedlich. aber gewisse anleihen an mv gibt es dennoch zuhauf. allein in den ersten vier folgen fielen mir folgende parallelen auf:john nicolella produzierte die serie.cary hiroyuki tagawa (gaststar in yakuza und das messer) spielt nashs vorgesetzten lt. a.j. shimamura.tony planta (ernesto guerrera aus bombengeschäft) spielt in der episode "heisser stoff" abermals einen bösewicht)der song 30.000 feet von den broken homes - bekannt aus der anfangsszene aus lady love, als der freier von ali aus einem oberen stockwerk zu tode gestürzt wird, ist in der folge "... während du schliefst" zu hören, während ein wohnmobil von einer freeway-brücke stürzt.nash führt mit seiner 2. ex-frau kelly ein ähnliches gespräch wie crockett mit caroline nach deren geplatzem scheidungstermin in calderones rückkehr 1: "unsere scheidung war ein noch größerer reinfall als unsere ehe!"in einigen szenen der ersten folgen hat nashs verhalten manchmal beängstigende ähnlichkeit mit sonny burnetts kaltblütigkeit.und das sind nur die wenigen dinge, die mir nach einmaligem anschauen aufgefallen sind. ich wette, dass da noch eine menge mehr ähnliches nachkommt - die gastauftritte von pmt sind ja bekannt ... für alle, die wie ich nash bridges vorher kaum oder gar nicht kannten, kann ich die serie nur empfehlen. 8)sendetermine: rtl II immer freitags morgens ab ca. 01:00 bis ca. 5:00 jeweils 4 (aufeinanderfolgende episoden)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vice Detective

von Miss Ell.a

und trotz der frühen und unchristlichen sendezeit zwischen 2 bis 5 uhr am freitag morgen immer noch mindestens 2 werbeblöcke à 3 bis 7 minuten (natürlich nur mit den 190ern) pro folge enthalten sind, war es wirklich ein tolle sache.

Na da warte ich doch lieber bis NB auf DVD erscheint,kann ja nicht mehr lange dauern! 8)Habe übrigens, wenn es hoch kommt zwei Folgen NB geschaut! 8o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Amoebafreak

Ich mag die Serie wirklich, ist schöne Unterhaltung.Bin nach einer Folge schon wieder im Fieber gewesen.Übrigens gibt es Samstags morgens die Wiederhohlung,könnte dann ohne nervige 190er sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jesselujack

ich habs verpasst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :p

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom Peps

keine Ähnlichkeiten mit Miami Vice - das sind zwei völlig unterschiedliche Serien.Ich habe das mal gevotet. :)Ich habs dummerweise verpaßt, da ich die ganze Zeit am Üben bin und so die Programmzeitschrift nicht mehr im Kopf habe, wann welche Sendungen nun laufen. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilly

Wer kann mir sagen wie die Folgen heißen, die am Samstag wiederholt wurden!Ich habs leider verschlafen! :evil:Das nächste Mal paß ich besser auf.Ich bin der Meinung das man MV und NB nicht vergleichen kann, da ja auch beide Serien in unterschiedlichen Jahrzehnten rauskamen und in zwei verschiedenen Städten spielen.Das Einzige was sie gemeinsam haben ist der Hauptdarsteller. =)Der wohl um einige Jahre reifer ist (aber genauso süß) und seinen Charme, sein Lächeln und seinen Witz nicht verloren hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

RE: Miami Vice - Nash Bridges

Original von Ell.afür alle, die wie ich nash bridges vorher kaum oder gar nicht kannten, kann ich die serie nur empfehlen.

Hob I scho immer gsogt. Wollt mir nur keiner glauben... :klatsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
KaeptnCaipi

RE: Miami Vice - Nash BridgesMir persönlich fehlt noch die Möglichkeit "NB - noch nie gesehen" als Anklick-Option.Kann also keine Vergleiche ziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

RE: keine Ähnlichkeiten mit Miami Vice - das sind zwei völlig unterschiedliche Serien.

Original von Tom Peps"keine Ähnlichkeiten mit Miami Vice - das sind zwei völlig unterschiedliche Serien" - Ich habe das mal gevotet...

Noch nie oder nur minimal gesehen und trotzdem voten. Tom Peps pur... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ell.a

Original von amoebafreakÜbrigens gibt es Samstags morgens die Wiederhohlung,könnte dann ohne nervige 190er sein.

leider werden da nur 3 der vier folgen vom freitag früh wiederholt. ich wüsste gerne, warum ... ?(

Original von LillyWer kann mir sagen wie die Folgen heißen, die am Samstag wiederholt wurden!

ich glaube, das waren das jüngste gericht, ... während du schliefst und heisser stoff. ich glaube, immer die erste der vier folgen wird nicht samstags wiederholt.@caipiich wollte eigentlich wissen, was die anderen über die serie denken. das setzt natürlich voraus, dass man wenigstens ein paar folgen gesehen hat. deswegen habe ich die "kenne ich nicht"-option aus rausgelassen. aber es soll ja auch leute geben, die abstimmen und garnicht wissen, worum es geht *breitgrins*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maverick

RE: Miami Vice - Nash Bridges

Original von Ell.atony planta (ernesto guerrera aus bombengeschäft) spielt in der episode "heisser stoff" abermals einen bösewicht)

Der Typ heisst erstens Tony Plana und war zweitens auch in "Zu hoher Einsatz" zu sehen. :baby:Weitere Gemeinsamkeiten die mir sponatan in den Sinn kommen:- "She's A Beauty" von den Tubes lief in beiden Serien.- "Many Rivers To Cross" lief ebenfalls in beiden Serien; in MV lief die Version von Joe Cocker, in NB diejenige von Oleta Adams.- Patti Kent hat beide Serien eine Zeit lang (mit)produziert.- David Jackson, Colin Bucksey und Vern Gillum haben bei Folgen beider Serien Regie geführt. Komischerweise haben sich die Herren Johnson und Nicolella bei NB in dieser Beziehung zurückgehalten.- Perry Lang war Gaststar in MV und führte bei NB Regie.- Weitere Schauspieler, die in beiden Serien waren: Willie Nelson, Glenn Frey, William Russ, Martin Ferrero, Jon Polito, John Diehl, Bill Smitrovich, Jeff Fahey und Philip Michael Thomas!P.S.: Die Serie mit den meisten Gemeinsamkeiten mit MV ist "Crime Story"! 8)

Share this post


Link to post
Share on other sites
KaeptnCaipi

Original von Ell.a aber es soll ja auch leute geben, die abstimmen und garnicht wissen, worum es geht *breitgrins*

Ja, von solchen Fällen hat man schon gehört :p :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ell.a

RE: Miami Vice - Nash Bridges

Original von MaverickDer Typ heisst erstens Tony Plana und war zweitens auch in "Zu hoher Einsatz" zu sehen.

YES SIR *hackenzusammenknall* ... und drittens ist es immer wieder schön, deine fachmännischen kommentare zu lesen, die man anderswo auch spoiler nennt. dafür hast du dann die abstimmung vergessen ...:p

Share this post


Link to post
Share on other sites
eilahtan

:schwitz: Also ich tue mir jetzt echt schwer mit der Abstimmung. Ich habe zwar schon immer gesagt, das NB für mich wie eine Fortsetzung von MV ist, das liegt aber wohl daran, das man sich an jede Strohhalm klammert und das DJ wieder einen Cop spielt. Hm, aber jetzt im direkten Vergleich und mit der aufgeführten Ähnlichkeit zu MV....Vorweg, ich kenne nicht alle Folgen von NB. Gerade die ersten Staffeln kenne ich nur sehr lückenhaft, was sich jetzt aber hoffentlich ändert. Was mich an NB etwas stört, ich habe immer das Gefühl, je höher die Staffel, um so mehr belangloses (teils affiges) Geplapper zwischen Nash und Joe. Die Storys plätschern teilweise nichts sagend und ziemlich oberflächlich vor sich hin und um so mehr Slapstickeinlagen gibt es. :tongue:Keine Frage, NB ist auf eine andere Weise sehr gut. Sie zeigt die "Alltagsprobleme" und das Familienleben der Cops. Gerade das Zusammenspiel von NB, seinem Vater und seiner Tochter hat es mir angetan. Aber insgesamt ist die Serie für mich fast nur einen sehr nette Unterhaltung (hört sich jetzt abwertend an, soll es aber nicht!!), die ich aber nicht missen möchte. Sie fesselt mich leider meist nicht in dem Maße wie MV und ich kann für mich persönlich nicht so viel herausziehen. Auch die Storys sind oft ziemlich kurios und mit Joe kann ich mich einfach nicht recht anfreunden. Er ist mir einfach zu "unmännlich" und würde mir als Partner ganz schön auf die Nerven gehen. :rolleyes:Also wenn ich mich zwischen beiden Serien entscheiden müsste, kann es für mich nur MV geben! =) Hier gefällt mir einfach der Tiefgang, die Ernsthaftigkeit, die Tragödien und das Vertrauen/Freundschaft zwischen einzelnen Personen das man sogar als Zuschauer spürt, viel besser. Ebenso die vielen prägnanten wortlosen/wortkargen Szenen die mit passender Musik und genialer Optik/Kameraführung untermalt sind und mir selbst heute noch eine Gänsehaut breiten. Solche Momente vermisse ich einfach meist bei NB. ;(Hm, gleichzeitig hat NB und MV aber auch wirklich viele Gemeinsamkeiten wie Ell.a schon aufgeführt hat. Dies ist aber auch kein Wunder. Im Filmgeschäft läuft es doch so wie bei allen anderen Geschäften. Wenn man schon einmal mit jemanden zusammen gearbeitet hat und mit ihm zufrieden war, oder ein Konzept vorher schon einmal erfolgreich war, greift man bei einem neuen Projekt wieder darauf zurück. Ebenso, wenn man jemanden gut leiden mag, der momentan nicht mehr so populär ist, und diesen durch ein eigenes Projekt wieder etwas an Popularität verschaffen kann... ;)So, genug geplänkelt. :o Aus Nostalgiegründen entscheide ich mich für "NB könnte eine Fortsetzung sein".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

Original von eilahtan...Was mich an NB etwas stört, ich habe immer das Gefühl, je höher die Staffel, um so mehr belangloses (teils affiges) Geplapper zwischen Nash und Joe. Die Storys plätschern teilweise nichts sagend und ziemlich oberflächlich vor sich hin und um so mehr Slapstickeinlagen gibt es....

Genau wie bei MV, so gibt es auch bei NB eine Handvoll eher schwache Folgen. Und, okay, das Gesabbel zwischen Nash und Joe im offenen Cuda nimmt schon bisweilen groteske Züge an. Besonders in den späteren Episoden, da fängt beinahe jede Folge auf diese Weise an. Übrigens war bei den späteren Ausstrahlungen gottlob in diesem Bereich am meisten geschnitten... :klatsch:Dennoch, NB war für mich viele Jahre lang durchaus akzeptabler MV-Ersatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Castello

wie oben schon geschrieben ist NB eine schöne Unterhaltungsserie - nichts weltbewegendes aber weitaus schlechteres aus .Ohne Don Johnson und Cheech Marin wäre sie nichts ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maverick

Spoiler? Ich dachte, Spoiler betreffen nur die Handlung?!? ?( Ist das jetzt ein Spoiler, wenn ich sage, dass in beiden Serien Songs von Depeche Mode und Eric Clapton zu hören waren? :schwitz:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ell.a

*augenzuhalt*pssssssssssssttt. nix mehr verraten, sonst kann ich ja gleich den nb-epiguide lesen ... :wuerg:was die cuda-fahren angeht ... ich habe von dem rerun auf fox ein paar von den späteren folgen gesehen, das hat mich auch ziemlich genervt. und was die tiefe der stories und charaktere angeht, stimme ich auch zu. mir sind nur noch einige wirklich ergreifende szenen zwischen nick und nash in erinnerung. ansonsten fehlt es den personen wirklich an dreidimenionalität.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anca

Habe nur wenige Teile von NB gesehen fand aber schon das es auch ähnlichkeiten gibt, kanns aber nur für die zwei handvoll Folgen beurteilen ;) was mich nicht zum absoluten kenner macht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thomas Magnum

Miami Vice und Nash Bridges zu vergleichen, finde ich macht gar keinen Sinn!Miami Vice hatte Action und Style, aber auch Witz und in jeder Folge die ich bis jetzt gesehen habe eine gute Story, außerdem hat MV ein ganzes Jahrzehnt bewegt, was man von NB nicht behaupten kann!Nash Bridges habe ich als ich jünger war (so 12, 13 oder so) und als es noch um 17Uhr auf Vox kam immer gesehen, allerdings mehr zu unterhaltungszwecken und wegen dem Auto! Ich finde das NB viel zu sehr Soap-Züge angenommen hat z.B. die ewige Laier mit Even Cortez (ich glaube Cortez hieß er) und seinem Suff und den Problemen!Auch die ganze Geschichte mit den Ex Frauen war mir etwas utopisch, die ewige Sorge um das Wohlergehen des Hemi Cuda konnte ich nachvollziehen, die Dramatik um Harveys Auto nicht (es hatte eigentlich auch nur eine mobile Nebenrolle wie Caithlins Elektromobil, das Harvey ihr nachdem sein Auto zerschossen wurde abkauft)Im großen und ganzes musste DJ seinem Alter Tribut zollen, denn einen "neuen" Crockett hätte man ihm nicht mehr abgekauft!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko

Ich habe leider nur einige Folgen von NB gesehen. Keine schlechte Serie, aber wenn ich DJ im Fernsehen sehe läuft automatisch MV vor meinen Augen. Auch wenn DJ mit NB sehr erfolgreich war, werden ihn die meisten (und da kann er drehen was er will) immer als Sonny Crockett sehen.@ Thomas MagnumNatürlich ist DJ älter geworden, aber nach dem Kino-Film von MV würde ich sogar einen 100 jährigen DJ lieber als Sonny Crockett sehen als sonst irgendjemand. :rauchen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thomas Magnum

Dann musst PMT aber auch Tubbs spielen und der Rest der alten Crew auch dabei sein!DJ und Jamie Foxx? Überleg dir das nochmal!Aber ansonsten hätte man den Kinofilm wie eine weitere Folge aufgezogen und die alte Crew verpflichtet hätte er mir besser gefallen!Aber um zu NB zurück zu kommen, als ich NB geschaut hab kannte ich Miami Vice nur vom hören-sagen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wizard49er

Ich finde NB echt genial und SF als Drehort passt für mich noch besser. Ist nicht zu vergleichen die beiden Serien. Aber jede ist auf ihre Art und Weise klasse :klatsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carlo

... ein auffälliges Auto, Polizist von Beruf, eine Ex- Ehefrau, einen schwarzen Partner... da sind schon gewisse Anleihen an MV vorhanden, auch wenn Stadt, Musik und Atmosphäre unterschiedlicher nicht sein könnten.Aber mit cheech marin hab ich mich nie so anfreunden können. Trotzdem ne ganz ordentliche Serie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vice Detective

...muß ich mir auch mal ansehen ,wenn die Serie irgendwann mal wieder ausgestrahlt wird.Problem war bei mir,das DJ doch arg gealtert war und nicht mehr so in mein MV-Feeling meiner einer passte! :prost:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this