Sign in to follow this  
Gerard

kann der neue film die serie uebertreffen?

Recommended Posts

Ell.a

Original von JNR@Ella.E: Hier handelt es sich sowohl um keinen dämelman wie auch um keinen Maulock....Die Diskussion ist für mich momentan an einem leeren Punkt angekommen: für euch definiert sich die Serie hauptsächlich über DJ und PMT und 80-er Jahre Musik welche ich auch toll finde die aber für mich nicht unersetzbar ist.Im Film sind meiner Meinung nach viele andere Dinge enthalten die auch die Serie so einzigartig gemacht haben. Aber ist ja scheinbar fast nur meine Meinung...Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...."Miami Vice" ist für mich und wie ich denke auch einen Grossteil von Euch eine emotionale Sache....angemeldet habe ich mich hier als Reaktion auf die zahlreichen, negativen Kommentare zum Film. Den ersten Beitrag hab ich in Wut geschrieben da ich nicht verstehe, dass der Film hier nur und dazu noch so unsachlich kritisiert wird. Für die "Tröten" entschuldige ich mich hiermit bei Euch Allen....war unangemessen.

entschuldigung von meiner seite aus angenommen. in diesem falle ziehe ich auch den troll mit dem ausdruck des tiefsten bedauerns zurück.ich wäre auch mit anderen äußerungen etwas vorsichtig. nicht alle der "sogenannten fans" haben wie ich die 80er wirklich erlebt. die mehrheit der user in diesem forum liegt durchschnittlich - glaube ich - bei 30 lenzen. heißt: denen kann man kaum vorwerfen, dass die nur vhs schauen und an den 80ern hängen ... ich persönlich sehe in MV auch ein wenig mehr als die musik, dj und pmt. aber das bleibt ja jedem selbst überlassen. ein solches forum ist in erster linie dafür da, solche dinge zu diskutieren, meinungen auszutauschen (und sie nicht den anderen aufzuzwingen oder ihnen wie einen nassen lappen um die ohren zu schlagen). wie schon erwähnt: die meisten leute werden den film sehen wollen. und danach werden die diskussionskarten eh' neu gemischt. 8)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 00dan

Ich schaue mir den Film auf jeden Fall morgen an .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe

Der Film wird niemals die Serie übertreffen, denn die Serie war was ganz besonderes !!!Der Film ist ein gewöhnlicher Actionthriller der sich von anderen nicht absondert !!!Im Gegensatz zu der Serie bietet der Film keine modischen Styls und die Musik wird auch nicht so gut sein !!!Aber ich finde, man darf den Film keinesfalls mit der Serie vergleichen; man muss den Film als einen eigenen Film betrachten !!!Grüße Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites
stileto

Kann der neue film die serie uebertreffen?NEIN !

Share this post


Link to post
Share on other sites
admin1389294680

Klare Antwort NEIN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wizard49er

Original von JoeDer Film wird niemals die Serie übertreffen, denn die Serie war was ganz besonderes !!!Der Film ist ein gewöhnlicher Actionthriller der sich von anderen nicht absondert !!!Im Gegensatz zu der Serie bietet der Film keine modischen Styls und die Musik wird auch nicht so gut sein !!!Aber ich finde, man darf den Film keinesfalls mit der Serie vergleichen; man muss den Film als einen eigenen Film betrachten !!!Grüße Joe

Genau so sehe ich das auch. Als eigenständiger Cop Film. Man darf halt nicht immer daran denken das der Film Miami Vice heißt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lagerist

hm...ahoi erstmal...also ich hab mir grad das ganze thema durgelesen...nun ja ich finde es erschreckend...die einzig einigermaßen sinnvolle äusserung die ich lesen konnte war dass der film nicht an die serie rankommen wird...das ist immer so...wird auch immer so bleiben...seht als vergleich doch mal StarTrek, Starsk & Hutch oder Mission Impossible...und dieser text:

Für die meisten ist und bleibt MV ein Produkt der 80er Jahre. Und an den Lebensstil, die Musik etc. der 80er Jahre kann ein Film, der 2005/2006 gedreht wurde, eben -logischerweise- net rankommen, weil sich der ganze Lebensstil etc. seit damals verändert hat. Deshalb kann der Film nie an die Serie rankommen.

und ich finde es wirklich schlimm dass der film permanent mit BadBoys verglichen wird---ok spielen beide in Miami und sind beide Filme über Drogenfahnder...aber BB´s lebt von der Art wie Mike und Marcus mit sich umgehen...und diese art kann ich beim besten willen in MV nicht finden...aber ich denke/hoffe dass einige, nachdem sie den film gesehen haben, ihre meinung diesbezüglich geändert haben...achja: nach dem film kam ich dann auch mal auf die idee mir einige folgen anzugucken...also kann man schon sagen dass der film in der hinsicht erfolg hatdanke für euer ohr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilly

Original von Ell.awie heisst es so schön? "das wäre äpfel mit birnen zu vergleichen" ... ... und zum 286.646 mal wiederhole ich den spruch von don johnson:

originalzitat von don johnson:it ain't maimi vice.

Genau das ist es... Wie soll man etwas miteinander vergleichen, was gar nichts miteinander gemein hat ?( ?( ?((außer, daß es sich hierbei um einen Film handelt!?)Und eine Taschenlampe muss man außerdem noch mit ins Kino nehmen,da man ja sonst nix erkennt... :D :D :D :D :D :DIch habe wohl nur das "Making Of" und diverseAusschnitte & den Trailer gesehen, aber es reicht für ein Urteil :) :PDon Escobar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carlo

Original von Lageristhm...ahoi erstmal...also ich hab mir grad das ganze thema durgelesen...nun ja ich finde es erschreckend...die einzig einigermaßen sinnvolle äusserung die ich lesen konnte war dass der film nicht an die serie rankommen wird...das ist immer so...wird auch immer so bleiben...seht als vergleich doch mal StarTrek, Starsk & Hutch oder Mission Impossible...und dieser text:

Für die meisten ist und bleibt MV ein Produkt der 80er Jahre. Und an den Lebensstil, die Musik etc. der 80er Jahre kann ein Film, der 2005/2006 gedreht wurde, eben -logischerweise- net rankommen, weil sich der ganze Lebensstil etc. seit damals verändert hat. Deshalb kann der Film nie an die Serie rankommen.

und ich finde es wirklich schlimm dass der film permanent mit BadBoys verglichen wird---ok spielen beide in Miami und sind beide Filme über Drogenfahnder...aber BB´s lebt von der Art wie Mike und Marcus mit sich umgehen...und diese art kann ich beim besten willen in MV nicht finden...aber ich denke/hoffe dass einige, nachdem sie den film gesehen haben, ihre meinung diesbezüglich geändert haben...achja: nach dem film kam ich dann auch mal auf die idee mir einige folgen anzugucken...also kann man schon sagen dass der film in der hinsicht erfolg hatdanke für euer ohr
Hallo Lagerist, und herzlich wilkommen auch!Dieser Thread spiegelt nur Meinungen und Mutmaßungen der User wieder. Um die Bewertungen des Films zu sehen begib Dich doch in diesen threadMovie 2006: Persönliche Reviews, denn dort posten Mitglieder die den Film schon gesehen haben.Ein reichhaltiges Statement deinerseits in o.g. thread würde ich ebenfalls begrüßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tanny

Auch ein klares NEIN von mir!!!!!!!!Der Film wird die Serie NIEMALS übertreffen!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torca

Auch von mir gibt es ein Nein!Aber wenn man ehrlich ist und wie man auch schon oft hier auf dieser Seite lesen konnte, hat der Film nichts mit der Serie gemeinsam, also kann der Film nie die Serie übertreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko

Original von TorcaAuch von mir gibt es ein Nein!Aber wenn man ehrlich ist und wie man auch schon oft hier auf dieser Seite lesen konnte, hat der Film nichts mit der Serie gemeinsam, also kann der Film nie die Serie übertreffen.

Das sehe ich auch so. :rauchen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
findelkind2001

RE: kann der neue film die serie uebertreffen?:D :D :D never ever, niemals!!!!!!!! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cooper

Original von FlaglerDennoch würde mich interessieren, ob Du von irgendeiner Serie weisst, die jemals nachweislich von einer komprimierten Film-Version übertroffen wurde.Sowas ist imho auch gar ned möglich.

Mir fällt da spontan Mission Impossible ein.Der erste Film ist genauso gut, wie die Serie (Story/Erfolg) und der 2. Film hat ja die Einnahmen des ersten Films noch übertroffen, obwohl die Story schlechter war... IMO.Der erste Film, ist immer noch der Beste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

MI1 & 2 sind stark actionlastige Reißer, die mit 'Kobra, übernehmen Sie!' noch ned mal den Titel gemeinsam haben. In der Serie lag der Schwerpunkt viel mehr auf der akribischen Vorbereitung der Aufträge. Das machte es ja so spannend, weil man sich immer fragte, wie sie's denn diesmal wohl schaffen würden =)Dennoch zählen MI1 & 2 durchaus zu meinen Favoriten, aber auf einem ganz anderen Level.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilly

Also mittlerweile hab ich den Film gesehen und mein Fazit lautet:Oberflächliche, sehr flache Handlung.Sunny wirkt wie ein "Milchbubi" in diesem Film.Viel gepo**e zwischendrin... (zwitscher-zwitscher :D :D :D)Wenig wirkliche Action.Und ich habe wirklich eine Taschenlampe gebraucht, daß ich was erkenne :D :D :DHat (auch von der Story) alles eine wenig Antiquiert(also alles schon mal dagewesen) auf mich gewirkt...Der ganze Film wirkte auch etwas "unstrukturiert" auf mich.Keinen Cent wert....ICh bin jetzt nicht sooooo sehr der Miami Vice Fan (Tschuldigung *schäm*), aber jeder einzelne Teil der Serie hatte mehr Action,mehr Spannung und mehr Power als dieser Film - AUCH HEUTE NOCH!Und mehr Farbe und Stil :D :PWie gesagt, das ist meine eigene, SUBJEKTIVE Meinung...Don Escobar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 00dan

Das stimmt : Der Film hatte keine Farbe und die Musik im Film ist schlecht

Share this post


Link to post
Share on other sites
jesselujack

um mal diese endlose Diskussion zu beenden:TV-MV ist TV-MV, Kino-MV ist Kino-MV. Wenn man die beiden trennt dann ist der Film nicht so schlecht. Man muss ihn nur umbennen, z.B. in Miami Undercover, oder Trouble in Miami, Miami Heat usw. Unglücklicherweise hat MM ihn Miami Vice bennant, damit er ihn besser verkaufen kann. Ansonsten würden nur wenige reingehen. Das ist halt Amerika: Marketing/Verkaufstechnisch die Nr.1 in der Welt. Da können alle anderen noch was lernen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wizard49er

Zum diskutieren sind wir aber hier ;)Dafür gibt es die Themen ja. Allerdings kann man auch was tot diskutieren.Peace

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sakko & T-Shirt

Original von jesselujack... Man muss ihn nur umbennen, z.B. in Miami Undercover, oder Trouble in Miami, Miami Heat usw. ...

Miami Heat? Ein Film über das NBA-Team? ;):p

Share this post


Link to post
Share on other sites
ricotubbs

Ich hab mich zugegeben ziemlich gefreut, als ich von der bevorstehenden Verfilmung von MV gehört habe, und habe mir sogar zigmal aufgeschrieben, wann man das "gute Stück" denn endlich auf der Leinwand besichtigen kann- umso enttäuschter war ich dann, als den Trailer und diesen ganzen anderen Promotion-Kram gesehen habe- ich war jetzt noch immer nicht drin und ehrlich gesagt reizt mich auch nichts mehr besonders daran, mir den Film anzusehen.Da fragt man sich doch, ob man da nicht den guten Namen der erfolgreichsten TV-Serie der Welt einfach so benutzt hat, um Fans wie uns in die Kinos zu locken, nur um uns dann mit einem düsteren Ballerfilm abzuspeisen.Wenn Miami Vice draufsteht, will ich auch Miami Vice sehen, und nicht die verfilmte 2006-Version von GTA Vice City, ist nun mal so. :evil:

Share this post


Link to post
Share on other sites
CrockettPhil

Hi Leute!Ich bin neu hier in dem Forum!:DZu dem Kinofilm kann ich nur sagen...Das war der KINOFLOPP des Jahres! :evil: Das einzigste was ieinigermaßen sehenswert war waren die Darsteller aber sonst hatte das nix mehr mit dem guten alten Original zu tun. Es gibt einfach nix cooleres als Don Johnson mit seinem Ferrari und dazu IN THE AIR TONIGHT!:(MFG CrockettPhil

Share this post


Link to post
Share on other sites
luna4560_4

Damit hast du den Nagel auf den Kopf getroffen!Meine Rede! =)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilly

Original von CrockettPhilHi Leute!Ich bin neu hier in dem Forum!:DZu dem Kinofilm kann ich nur sagen...Das war der KINOFLOPP des Jahres! :evil: Das einzigste was ieinigermaßen sehenswert war waren die Darsteller aber sonst hatte das nix mehr mit dem guten alten Original zu tun. Es gibt einfach nix cooleres als Don Johnson mit seinem Ferrari und dazu IN THE AIR TONIGHT!:(MFG CrockettPhil

Erst mal, Hallo CrockettPhil! :blumen:Flopp, das kann man wohl Laut sagen! Aber da kann man mal sehen, das man einem Film nicht einfach einen Namen geben kann in der Hoffnung damit das große Geld zu machen! :)Das kann halt auch nach hinten los gehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
CrockettPhil

Das absolut schlimmste überhaupt daran ist, dass es bei Amazon Leute gibt die den Film "zum Film des Jahres kühren". Ganz ehrlich wer das sagt hat die wahre Bedeutung der Serie nicht kapiert oder was meint ihr dazu?MFG CrockettPhil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this