Sign in to follow this  
mirrorimage

Lcd-tv

Recommended Posts

mirrorimage    3
mirrorimage
abschließend noch ein tip den man überall eigentlich nachlesen kann.bei bildschirmdiagonalen über 81 sollte man immer auf ein plasma zurückgreifen' date=' da diese geräte gerade in größeren dimensionen wohl einfach besser sind.[/quote']das hab ich auch schon mehrfach gehört und gelesen - nur leider sind plasmas für den transport nicht unbedingt geeignet. und da ich das teil öfter auf messen mitnehmen muß, hab ich n LCD gewählt.dieser nachzieheffekt ist ja auch nur bei DVD´s - ergo werd ich mir n anderes/besseres/sauteures kabel besorgen und das beste hoffen.......sehr interessant, diese debatte....danke nochmals für´s einbringen !!!gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
HHVice    1
HHVice
?( Was fuer eine Art? Schaerfe defniert sich idR ueber die Aufloesung. Beide gibt es als FullHD. LCD kann immer noch nicht ein richtiges schwarz liefern und wer maximale Diagonale haben will' date=' da ist Plasma auch ueberlegen. Beide haben Vor- und Nachteile..?( ?( Viel spass dann in 36 Jahren mit Deiner Kiste :rolleyes:[/quote']Der Plasma besitzt quasi auch eine Art Röhre, wenn du einen auseinander nimmst siehst du sie. Vom Prinzip ist die die Röhre, nur die Röhre, nix anderes, fast das Gleiche wie beim alten Röhrengerät. Nur das der Plasma dann noch mit Gasen arbeitet,die alte Röhre nicht. Also mit der Größe: es gibt auch 127cm große LCDs,um die OPTIMALE Entfernung zu bestimmen gibt es ide Faustregel: Abstand vom TV:3= Bildgrößeich sitze 2,5m weg = also am besten um die 80 cm= 32"Der PLasma besitzt weichere Farbe, der Lcd ist in der Regel schärfer, vorausgesetzt beide haben die gleiche Auflösung!!!36 jahre: Da werde ich auch dann länhst einen anderen haben.hahaha

Share this post


Link to post
Share on other sites
gorgohr    0
gorgohr
Also mit der Größe: es gibt auch 127cm große LCDs' date='um die OPTIMALE Entfernung zu bestimmen gibt es ide Faustregel: Abstand vom TV:3= Bildgrößeich sitze 2,5m weg = also am besten um die 80 cm= 32"[/quote']hmm in der theorie mag das vielleicht stimmen.also ich sitze 1,5 wech und habe nen 106er und finde es nicht zu dicht.sehe auch keine raster etc. ;) nach dieser theorie müßte ich ja über ne 50ziger diagonale nachdenken ;) und das will ich ja nun mal gar nicht...@mirrorimage, das du ihn transportieren mußt habe ich dann glatt überlesen.logisch da nen großen klopper durch die gegend zu schlurren ist,nun sagen wir mal,etwas hinderlich *lach*...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonny Burnett    5
Sonny Burnett

Ich habe mir nen Plasma geholt von Panasonic. Nen 37 Zoll und muss sagen für den Analgogen Empfang einfach super. Hatte am Anfang auch ein nicht so tolles Bild. Würde mal versuchen, bei den Bildeinstellungen den Ton auf Warm zu stellen und die Helligkeit zu reduzieren. Bei reduzierter Helligkeit spart man auch Strom;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Prozac    0
Prozac
Ich habe mir nen Plasma geholt von Panasonic. Nen 37 Zoll und muss sagen für den Analgogen Empfang einfach super. Hatte am Anfang auch ein nicht so tolles Bild. Würde mal versuchen' date=' bei den Bildeinstellungen den Ton auf Warm zu stellen und die Helligkeit zu reduzieren. Bei reduzierter Helligkeit spart man auch Strom;)[/quote'] Normal ist die Warme Farbeinstellung auch die "natürliche". Warm entspricht meistens Daylight 6500K. Am besten kann man sowas benutzen, wenn man noch selbst einen weißabgleich durchführen kann. Helligkeit würde ich so einstellen, dass weiß grade weiß leuchtet, und nichtmehr grau. Viele Leute stellen LCDs und Plasmas etwas "überhell" ein. Aber vom Grundprinzip gilt. Du musst drauf schauen, und dir muss das BIld gefallen. Also wenn du Glücklich bist :daumenrauf: Gruß Jerri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko    24
Gecko

So, Thread wieder auskaram und abstaub. Ich bin jetzt seit 4 Tagen Besitzer eines 37" LED TV von Samsung. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Das Bild ist toll und das Gerät sowieso totschick, aber irgendwie vermisse ich meine Röhre. Das Bild war zwar klar schlechter obwohl es auch ein 100Hz Gerät war, aber irgendwie angenehmer. Bin ich da der Einzige dem es nach dem Umstieg so geht ?(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waterkant-MV    0
Waterkant-MV

Wir haben in den letzten Wochen 2 neue LCD Fernseher angeschafft und sind hoch zufrieden.Meiner Meinung nach ist es wichtig, das Bild richtig zu kalibirieren. Das fängt bei Sony z.B. damit an, dass bei der Neuinstallation gefragt wird, ob das Gerät in einem Geschäft oder zuhause betrieben wird.Viele LCD sind auf unnatürlich knallige Farben eingestellt, die zuhause dann einfach nerven. Sieh' mal nach, ob Du in den Bildeinstellungen am Anfang verschiedene Profile hast (z.B. Standard, Brilliant etc.) wähle dann Standard aus.Ich habe anschließend hier die kostenfreie Burosch Einstell-Software & Anleitung runtergeladen und eine ISO-DVD gebrannt.http://www.chip.de/artikel/TV-Geraet-richtig-einstellen_34958543.htmlDas ist meiner Meinung nach sehr gut aufgebaut und macht einen Riesen-Unterschied zu den Werkseinstellungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko    24
Gecko
Meiner Meinung nach ist es wichtig' date=' das Bild richtig zu kalibirieren. Das fängt bei Sony z.B. damit an, dass bei der Neuinstallation gefragt wird, ob das Gerät in einem Geschäft oder zuhause betrieben wird.[/quote'] Das wurde ich auch gefragt. Hab auch Zuhause gewählt.
Viele LCD sind auf unnatürlich knallige Farben eingestellt' date=' die zuhause dann einfach nerven. Sieh' mal nach, ob Du in den Bildeinstellungen am Anfang verschiedene Profile hast (z.B. Standard, Brilliant etc.) wähle dann Standard aus.[/quote'] Die Profile sind vorhanden. Bin hier aber von Standard auf Film gegangen. Fand ich das bessere Ergebnis. Vermutlich von Hersteller zu Hersteller und auch von Betrachter zu Berachter verschieden. Weiter habe ich mich mit Helligkeit, Farbe Und Kontrast gespielt. Dann habe ich auch die Möglichkeit das Bild kälter oder wärmer eizustellen. Hier habe ich eine wärmere Stufe gewählt. Die Hintergrundbeleuchtung habe ich auch reduziert. Das Ergebnis stellt soweit zufrieden.
Ich habe anschließend hier die kostenfreie Burosch Einstell-Software & Anleitung runtergeladen und eine ISO-DVD gebrannt. http://www.chip.de/artikel/TV-Geraet-richtig-einstellen_34958543.html Das ist meiner Meinung nach sehr gut aufgebaut und macht einen Riesen-Unterschied zu den Werkseinstellungen.
Hierzu war gestern ein Bericht im Fernsehen. Hier wurde mit Testbildern zur optimalen Kalibrierung garbeitet. Es wurde auch gesagt, dass die Werkseinstellungen von billigen bis zu teueren Geräten meist nicht zu gebrauchen sind und man immer selbst die richtige Einstellung finden muss. Da hatten sie wohl nicht ganz unrecht. Ich werden das auch noch in den nächsten Tagen mit deinem Link versuchen. Danke für die Tips.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Prozac    0
Prozac

Gecko, da hast du 100% recht, die LCD/LCD mit LED hintergrundbeleuchtungs Bilder sind meistens sehr Bläulich und haben ne eindimensionale Schärfe (die ist ziemlich stark und künstlich, es werden nur pixel übereinandergeschoben) . Hintergrundbeleuchtung dunkler machen, Farbe auf "warm" stellen und Schärfe auf 0 bewirkt oft wunder. Was noch dazu kommt, ist dass billigere Panels das Bild oft "bunter", comicartiger darstellen (diverse Farbabstufungen sind einfach nicht vorhanden). Wobei Natürlichkeit hin oder her, am Ende soll dir das Bild ja gefallen. Hast du mal die "judder Reduktion" auf null versucht? Vielleicht wirkt das für dich natürlicher, weil sich die Leute dann nichtmehr so synthetisch schnell bewegen. Gruß Jerri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko    24
Gecko

"judder Reduktion" ?(?( Is das was zu essen ?(:D Der Begriff sagt mir gerade nix, aber danach werde ich auch noch suchen. Bin jetzt eigentlich zufrieden mit dem Bild, besonders DVD´s kommen echt klasse rüber. Der LED hat klar das bessere Bild als die Röhre. Es ist halt ne Umstellung. Ich finde einfach die Röhre hat das weichere und wärmere Bild.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Prozac    0
Prozac

Kommt aber auch auf die Röhre an, Trinitrons haben zum Beispiel generell ein leicht "zu warmes" Bild (bin ich fan von, ich gestehe). Judder Reduktion gehört zur 100hz technik von den Samsungs (den Begriff hab ich auch nur bei Samsungs gesehn, fast alle bekannte haben Samsungs, ich bin wohl der Einzige hier mit nem Sony XBR Bravia). Das Findest du glaube ich, wenn du 100hz auf "custom" stellst. Beim Kumpel war Blur Reduction auf 8(macht unscharfe Bewegungen scharf) und Judder Reduction auf 0 (macht die Bewegungen künstlich schneller) das Beste Ergebnis. Gruß Jerri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko    24
Gecko

Das probier ich auch noch aus. Bei Samsung bin ich auch nur gelandet weil mir von vielen Leuten empfohlen wurde eine Samsung zu kaufen, da sie in der LCD/LED Technik so gut sein sollen. Aber wahrscheinlich ist das genauso als wenn du einen eingefleischten BMW-Fahrer frägst, welches Auto du dir kaufen sollst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Prozac    0
Prozac
Das probier ich auch noch aus. Bei Samsung bin ich auch nur gelandet weil mir von vielen Leuten empfohlen wurde eine Samsung zu kaufen' date=' da sie in der LCD/LED Technik so gut sein sollen. Aber wahrscheinlich ist das genauso als wenn du einen eingefleischten BMW-Fahrer frägst, welches Auto du dir kaufen sollst.[/quote'] Jo, hat halt jeder so sein Signature Bild, sag ich mal, wobei im Mittelpreissegment verschwimmt das heute schon stark. Jedenfalls Subjektiv für mich. Am Ende ist alles Geschmackssache, ich hab mich zum Beispiel so sehr an mein 1988er Trinitron gewöhnt, dass ich auf jedenfall wieder ein Bild wollte, was sehr in die Richtung geht. Wobei meiner ist schon was älter, war einer der ersten 24p TVs, 100hz, 200hz, RGB-LEDS (oder bei Samsung die Weißen), waren da noch nicht. Hauptsache du bereust den Kauf nicht ! Am Schluss ists aber, wie mit dem BMW Fahrer, Sony TV Freak, Metal Gitarren Junkie, 70s Fan, oder sonstwas, hehe Gute Nacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko    24
Gecko

Hauptsache du bereust den Kauf nicht !

Nein nein, auf keinen Fall. Das Teil macht schon laune, besonders wenn man eine DVD einlegt. Nur einfach auspacken und einschalten fällt aus. Hier muss man sich dann doch noch etwas intensiver damit befassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonny68    0
Sonny68

Wir haben uns vor 2 Wochen einen 42" LCD von Phillips gekauft. Das erste was ich mir abends nach dem ganzen Einstellen angesehen habe war natürlich Miami Vice. Erst auf ZDFneo - man war das ein Erlebnis. Auch nach der DVD-Probe war ich begeistert. MV in der Grüße einfach nur klasse - vor allem nachdem wir die letzten 3 Jahre mit einem normalen 55cm Bild auskommen mussten! Das war hart - aber jetzt sind wir mehr als zufrieden mit dem Bild. Wie gesagt auch bei den MV-DVD - ist natürlich eine Umstellung, aber eine angenehme wie ich finde!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko    24
Gecko

Hab die Einstellungen Blur Reduction und Judder Reduction gefunden. Danke Prozac. :daumenrauf:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this