Sign in to follow this  
Bavarian_Privateer

Daytona oder Testarossa

Recommended Posts

IDOL

Ein Zuhälter kommt mir allerdings eher beim Anblick eines BMW M6 oder Porsche Cayenne in den Sinn. Selbstverständlich in 'aufregendem' Schwarzmetallic und mit Lokomotiv-Felgen bitte..:rolleyes:

Bei einem Porsche Cayenne? Porsches Familienkutsche...:pZuhälterwagen ist und bleibt für mich einfach die Corvette (vorzugsweise ein Modell aus den 80ern).Der Testarossa war für mich lange ein sehr unauffälliger Wagen (besonders in rot, das hatte für mich nichts besonderes). Erst durch MV gefiel er mir richtig klasse (hat aber auch was mit der Farbe zu tun).Und in weiß natürlich ein Traum.:glossy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom Peps

Gerade die Leitbleche/Lamellen machen den Testarossa aus. Das sieht so schön aggressiv aus, weil er auch schön an Breite gewinnt, zum Heck hin. Er war ja das breiteste Auto seiner Zeit.Für mich sind die Corvette C3/C4 auch mehr Zuhälterautos, wobei sie mir gut gefallen, genauso auch 308 und 328 GTS.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stan
Für mich sind die Corvette C3/C4 auch mehr Zuhälterautos' date=' wobei sie mir gut gefallen, genauso auch 308 und 328 GTS.[/quote']Thomas Magnum lässt grüßen:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom Peps

Thomas Magnum lässt grüßen:-)

So ist es. 308 GTS. :DOT: Als ich im Sommer mit ein paar anderen Porschefahrern ne Tour machte, kam ein 308 GTS an. Der Typ sah tatsächlich aus, wie so ein Zuhälter. Und Zigarette im Mundwinkel. Peinlich sowas! Und schade, für son schönes Auto.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

Bei einem Porsche Cayenne? Porsches Familienkutsche...

Na, 'ne Familie hab' ich da aber noch nie aussteigen sehen. Und auch keinen Oberförster...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest JamesSonnyCrockett
Naja' date=' man kann viel als Sportwagen bezeichnen. Alles unter Ferrari wäre stillbruch gewesen.[/quote']Nja,es währe auf jedenfall nicht ganz so schön gewesen.Ein Stillbruch währe es aber meiner meinung nach ihn z.B.mit einem Pick up oder Chevi fahren zu lassen.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

..Ein Stillbruch währe es aber meiner meinung nach ihn z.B. mit einem Pick up....fahren zu lassen.

Genau diesen Stilbruch gab's aber tatsächlich. Nachdem der Daytona/Burnie in die Luft flog, gab ihm das Department vorübergehend einen aufgemotzten Pick Up. Worüber er natürlich ned besonders glücklich war...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stan

Sonny in Castillo's Büro: "Einen Monat ist es schon her, seit er ins Gras gebissen hat, der Daytona..."

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest JamesSonnyCrockett
Genau diesen Stilbruch gab's aber tatsächlich. Nachdem der Daytona/Burnie in die Luft flog' date=' gab ihm das Department vorübergehend einen aufgemotzten Pick Up. Worüber er natürlich ned besonders glücklich war...;)[/quote']Eben deswegen, bezeichnete ich ihn ja auch als solchen.Du wirst mir zustimmen,wenn du die Folge gesehen hast, das ein Pick Up einfach nicht zu ihm passt.Mann überlege sich mal,so dauerhaft seine Tarnung aufrecht zu erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler
..Du wirst mir zustimmen' date='wenn du die Folge gesehen hast, das ein Pick Up einfach nicht zu ihm passt...[/quote']Insbesondere, wenn er mit seinen schneeweißen Armani-Klamotten dort einsteigt. Hättens' ihm doch wenigstens dazu eine Latzhose und Gummistiefel verordnet, dann wär' er noch als Farmer durchgegangen..:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest JamesSonnyCrockett
Insbesondere' date=' wenn er mit seinen schneeweißen Armani-Klamotten dort einsteigt. Hättens' ihm doch wenigstens dazu eine Latzhose und Gummistiefel verordnet, dann wär' er noch als Farmer durchgegangen..:D[/quote']Das will ich mir gar nicht vorstellen.Crockett als Farmer.Igitt!!!:frost:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Calderones Erbe

Ganz klar der Testarossa, alleine schon wegen der geilen weißen Lackierung und dem zeitlosen, schönen Design. Allerdings finde ich auch, dass beide Autos, jedes zu seiner Zeit, gut in die Serie passen. Hätte es den Testarossa bereits am Anfang gegeben, dann hätte der für meinen Geschmack irgendwie deplatziert gewirkt. Der Daytona passt anfangs schon sehr gut zu Crockett und den Folgen der ersten beiden Staffeln. Außerdem hätte Crockett wohl zum Ende der Serie, ein echtes Problem mit seiner "Mähne" im offenen Daytona.... :hippie::D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this