Sign in to follow this  
Joe

Lieblings-Actionfilme der 80er???

Recommended Posts

Joe

Würde mich wirklich interessieren, welche Actionfilme der 80er ihr immer wieder gerne seht bzw. einfach Kult für euch sind.:cool: Angefangen von den berühmten Chuck Norris-Streifen wie Missing in Action oder Invasion U.S.A bis zu den Schwarzenegger- und Stallone Filmen wie Phantom Kommando oder City Cobra kann alles dabei sein. Kleine Anregung: neulich hab ich gelesen, dass es die Actionhelden der 80er noch leicht hatten, da alles in Gut und Böse getrennt war. Ich habe leider noch sehr wenig Actionfilme der 80er gesehen, weiß eigentlich gar nicht warum. Hat sich wahrscheinlich noch nie so ergeben. Um so mehr freue ich mich auf eure Tipps!:cool::cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bernar

Also damals fand ich die Dinger einfach nur cool und man ist wirklich in fast jeden gegangen. Natürlich auch durch die Gruppendynamik einer funktionierenden Clique.Leider hat meine frühere Faszination für diese Streifen irgendwie meinem gewachsenen Anspruch an einen „guten“ Film nicht standhalten können. Deshalb erscheinen mir die meisten meiner damaligen Lieblingsfilme mittlerweile nicht mehr sehenswert, weil sie irgendwie oftmals bar jeglicher Logik sind.Aber ich mag dir mal die paar wenigen auflisten, die mich aus bestimmten Gründen auch heute noch fesseln können:RamboWahrscheinlich der beste Sylvester Stallone-Film aller Zeiten, wenn man mal die ersten beiden Rockys und Nachtfalken beiseite lässt. Hier gelingt es Stallone durch die doch sehr gut gezeigte Art und Weise, wie undankbar die USA damals mit ihren Kriegsheimkehrern umgegangen ist. Und das, obwohl diese in viel zu jungen Jahren in einem unnützen Krieg ihren Hals für Land riskiert haben. Man kann gut nachvollziehen, wie man den tragischen Helden der Geschichte so derart in die Enge getrieben hat, dass ich zumindest Verständnis für seinen finalen Ausbruch am Ende habe. Wobei man ja auch noch erwähnen muss, das sich der Schluss des Films nicht mit dem Ende des Romans (nicht des Buchs zum Film wohlgemerkt) deckt, in dem John Rambo bei dem Kugelhagel wie ein tollwütiger Hund abgeknallt wird. Für mich das bessere, weil das passendere Ende.Stirb langsamLeider zeigt der deutsche Titel des Films wiedereinmal eindeutig, warum der Kunst des Übersetzens nicht nur bei Büchern ein größerer Stellenwert beigemessen werden müsste.Der Film besticht für mich hauptsächlich durch die bis dato gute Idee, dem genialen Handlungsortund der durchdachten Story. Und natürlich dreht auch die Art, wie er inszeniert wurde, zur Spannungsentwicklung bei, die durch das geniale Gimmick der Funkverbindung mit dem unfreiwilligen Komplizen draußen noch ungemein dazugewinnt. Aber der wichtigste Punkt, der diesen Film für mich auch heute noch interessant sein lässt, ist die äußerst sehenswerte Darstellung des Gegenspielers von John McLaine. Allan Rickman schiebt hier, wie in kaum einem anderen Film (auch “Robin Hood – König der Diebe“ lebte zum größten Teil von Rickmans Schauspielerei), durch seine Interpretation des bösen Terroristen den Zuschauer auf die Seite des gefallenen Helden – der eher einem Antihelden gleicht. Und Alexander Godunov, der den blonden Sidekick des Bösewichts gibt, lässt einen auch verwundert zurück, wenn man ihn mit seiner augenzwinkernden Rolle des Dirigenten Max aus „Geschenkt ist noch zu teuer“ vergleicht.So erstmal genug, um den neuen und vor allem vielversprechenden Thread von Joe etwas anzufüttern (ein andermal gerne mehr davon).Also, wirklich eine gute Idee, Joe. Danke dafür.Liebe Grüße, Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trashcat

Meinereiner sieht auch gerne mal ab und zu Rambo und Rocky :), auch den guten alten Terminator und auch Mad Max :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christine

Was mich immer wieder fesselt sind die beiden Filme "Copy Kill" und "Verfluchtes Amsterdam".Die zuvor angesprochenen Filme "Rocky", "Rambo", "Stirb langsam" und auch "Terminator" habe ich ebenfals gern gesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MiamiVice85

Ich liebe allgemein Filme der 80er, müssen nicht unbedingt Action Filme sein...Ich mag vorallem diejenigen, welche in den damals so düsteren Grosstädten wie NY, oder Chicago spielen.... Meine Lieblingsfilme wären (Auswahl): - Terminator 1- Beverly Hills Cop 1 + 2 ( kann ich mir immer wieder Ansehen !)- Cusack - Der Schweigsame (Chuck Norris Film mit tollem Soundtrack!)- City Cobra- Top Gun Und noch eine Menge mehr.....:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
bluepearl
James Bond 007 - Octopus-sy (ich lach mich kaputt, wenn ich hier den Folgennamen ohne ;) Bindestrich hinschreibe, seht ihr nur noch Sternchen.Kann ich was dafür, dass die Folge so hieß ? - Wat süss :p ! )SCHIMANSKI - ZAHN UM ZAHNSchon etwas weniger Action, aber ein bißchen mehr dahinter:The Day After - Der Tag danachDER NAME DER ROSEJa, ja - ich weiß: Off Topic :Zurück in die Zukunft I und IINull Action, aber wenn ich über Filme der 80er nachdenke, gehören die beiden einfach dazu, für mich immer noch irre gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe

Naja, jetzt wenns da steht, fallen mir schon einige Actionfilme der 80er ein, die ich gesehen habe.;)Also Beverly Hills Cop 1+2 seh ich auch immer wieder gern, so einmal pro Jahr - die Sprüche von Murphy und dazu der super Soundtrack von Harold Faltermeyer sind (ist) spitzenklasse.:happy::happy::happy:Rambo hab ich auch teilweise gesehen, aber leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern, da ich da noch zu klein war (mein Bruder hat mir so manch Filme geguckt, die nicht meinem Alter entsprachen:)).Robocop sollte vielleicht auch erwähnt werden, wobei sich da sicher Parallen zu Terminator ziehen lassen, den ich übrigens auch gesehen habe (auch wahnsinnig guter Soundtrack von Brad Fiedel!:radio:)Aber kann mir mal jemand erklären warum die Chuck Norris Movies größtenteils ab 18 sind???Kann mir nicht vorstellen, dass die soooo brutal sind, oder?@ Christine:Meinst du Copykill mit Sigourney Weaver??? Ein wirklich spannender Film, sehr empfehlenswert!! (wobei er aus dem Jahr '95 ist, ist aber egal)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christine

Ja, ich meine den Film mit Sigourney Weaver. Ich denke, ob man es auseinander oder zusammen schreibt, spielt da eher keine Rolle, aber mir war nicht bewusst, dass der Film noch "so neu" ist.:p:)Ich hatte echt gedacht, der wäre auch aus den 80ern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonny68

Oh, gute Frage! Meine Top-Filme der 80er sind auf jeden Fall:- Dead Bang!!!!!-Lethal Weapon (1 und 2 sind aus den 80ern)-Top Gun-Rocky Reihe-James Bond Filme-Tango und Cash-Lock upUnd wahrscheinlich noch so einige - nur kann ich grad mal wieder nicht so richtig sortieren - was war in den 70ern, 80erm oder 90ern?Aber es gab viele tolle Filme in der Zeit!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe
Ja' date=' ich meine den Film mit Sigourney Weaver. Ich denke, ob man es auseinander oder zusammen schreibt, spielt da eher keine Rolle, aber mir war nicht bewusst, dass der Film noch "so neu" ist.:p:)Ich hatte echt gedacht, der wäre auch aus den 80ern.[/quote'] Ja, die Schreibweise is eh egal.:DHätt nur sein können, dass es einen Film gleichen Namens (nur halt auseinander geschrieben) gibt, der aus den 80er ist!Aber der ist ist wahrhaftig aus den 90ern.Dead Bang ist übrigens auch ein Favorit von mir, klarerweise. Schade eigentlich, dass Donnie nicht mehr solche Actionfilme gemacht hat, würde zu ihm auch passen. So als Einzelgänger a la Bruce Willis Terroristen jagen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
bluepearl

Meine Top-Filme der 80er sind auf jeden Fall:- Dead Bang!!!!!

Na, ist ja wieder toll :rolleyes:: den hatte ich ja gar mit auf meiner Liste.Natürlich gehört er auch dazu.Aber ich weiß auch woran es liegt. Ich hab' ihn halt dieses Jahr zum ersten Mal gesehen. Den krieg ich deshalb irgendwie noch gar nicht auf die 80er-Schiene.Aber Recht hast Du Sonny68, der gehört schon echt dazu, danke für die Zeitreise :balloon:;);).

Share this post


Link to post
Share on other sites
IDOL

Tolles Thema Joe! :clap: Also für mich sind das:James Bond Filme: ist halt einfach ein KlassikerTop Gun: Handlung naja, aber einfach ein geiles Feeling mit fantastischem SoundtrackScarface: hier stimmt alles, leider ist der Film in Deutschland nur extrem geschnitten erhältlich (schlimmer als MV)Leathal Weapon: ich bin wirklich kein Mel Gibson Fan, aber die Reihe sehe ich immer wieder gerneDann natürlich noch Beverly Hills Cop (ist aber für mich irgendwie kein richtiger Action-Film), Rambo, Stirb langsam, usw. (da kann man ewig weitermachen!).Zu guter Letzt noch ein Deutscher Lieblingsfilm aus den 80ern: Das Boot. Ist zwar auch kein Action-Film, aber einfach sehenswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
KaeptnCaipi
Scarface: hier stimmt alles' date=' leider ist der Film in Deutschland nur extrem geschnitten erhältlich (schlimmer als MV)[/quote']Auch in der bei uns erhältlichen indizierten FSK 18 Version?? Uncut Filme gibt's u.a. hier www.best-trade.de Ist eine Registrierung mit Altersnachweis erforderlich, habe aber schon einige Filme hier bestellt, u.a. eben auch Scarface in der uncut Version.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mirrorimage

Oha..das gibbet ja einige:- Lone Wolf McQuade- City Cobra- Commando- Indiana Jones- Leathal Weapon Reihe- Rambo- Alien- Top Gun natürlich- Beverly Hills Cop selbstverständlich auch- die (mittlerweile für mein Alter peinlichen) JCVD-Filme, früher fand ich die klasse...früher- Klapperschlange..nur um einige zu nennen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
IDOL
Auch in der bei uns erhältlichen indizierten FSK 18 Version?? Uncut Filme gibt's u.a. hier www.best-trade.de Ist eine Registrierung mit Altersnachweis erforderlich' date=' habe aber schon einige Filme hier bestellt, u.a. eben auch Scarface in der uncut Version.[/quote']Muss ich mal näher anschauen. Es gibt nämlich zwei FSK 18 Versionen von diesem Film. Aber schonmal danke für den Tipp.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IDOL

Dann will ich das Thema mal wieder raufholen...Gestern habe ich mir auf Kabel 1 "Tango & Cash" zum ersten Mal angesehen und ich finde ihn recht gelungen, auch der Soundtrack von Harold Faltermeyer ist gut.Dabei ist mir auch aufgefallen, dass zwei Gaststars aus MV mitspielen, nämlich James Hong (Tanaka in "Yakuza") und Brion James (Reese in "Borrasca").Ach und an unseren Caeptn, vielen Dank für den Tipp mit "Best Trade", habe mir Scarface dort bestellt. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe

Kann IDOL nur zustimmen, Tango & Cash ist ein klasse 80er Action Movie!:thumbsup:Obwohl ich ihn schon ewig nicht mehr gesehen habe (wie erwähnt, meine "Action-Jahre" waren in einem sehr sehr jungen Alter:)).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christine

Tango & Cash ist ein klasse 80er Action Movie!:thumbsup:Obwohl ich ihn schon ewig nicht mehr gesehen habe (wie erwähnt, meine "Action-Jahre" waren in einem sehr sehr jungen Alter:)).

Wenn du sie dir in den 80ern angesehen hast, waren deine "Action - Jahre" aber pränatal.:p:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonny68

Ja - Tango & Cash - den hab ich auch gestern mal wieder gesehen! Finde ich auch immer wieder klasse. Gehört eindeutig in die Hitliste der besten 80er Actionfilme!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe
Wenn du sie dir in den 80ern angesehen hast' date=' waren deine "Action - Jahre" aber pränatal.:p:D[/quote']Hihi:D:D - naja, pränatal nicht gerade.Aber ich würde so Mitte bis Ende der 90er schätzen - also mit 5 Jahren aufwärts.:)Da hab ich einfach mit meinem Bruder mitgeguckt und die Eltern wussten nicht immer, was "der Kleine" sich da anschaut.Ich hab ja damals nur die Hälfte verstanden und die Handlung hab ich sowieso nicht verstanden.Wir haben uns aber auch die ganzen Bud Spencer-Filme angeguckt und witzige Filme wie Meine teuflischen Nachbarn, Geschenkt ist noch zu teuer, Wayne's World usw.Ich denke mal, dass so auch meine Liebe zu den 80ern entstand - weil ich das einfach mit meiner Kindheit verbinde.:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bernar

@Joe: Ich wüßte ja gerne mal, woher Christines Liebe zu den 80ern stammt? Vielleicht ist es ja jobbedingt... :p:D:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe
@Joe: Ich wüßte ja gerne mal' date=' woher Christines Liebe zu den 80ern stammt? Vielleicht ist es ja jobbedingt... :p:D:)[/quote']Ja, das würde mich auch interessieren!Ich weiß ned, obs da schon einen Thread über "die Liebe zu den 80ern" gibt, kann aber einen eröffnen, wenns euch interessiert!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christine
@Joe: Ich wüßte ja gerne mal' date=' woher Christines Liebe zu den 80ern stammt? Vielleicht ist es ja jobbedingt... :p:D:)[/quote'] Diese Oldies sind aber eher aus den 30ern oder noch früher und deshalb nicht ganz so meiner Vorliebe entsprechend.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
KaeptnCaipi

So ganz pauschal sage ich hier mal die Filme der "alten Haudegen" Sly Stallone, Arnie Schwarzenegger, Bruce Willis oder auch Mel Gibson (in Lethal Weapon). Zwar nicht ausnahmslos jeder Film, aber doch mit dem größten Teil ist man ja aufgewachsen (wenn ich auch wie Joe nicht immer alles hätte sehen dürfen :D :D :D )Die James Bond Reihe wurde ja auch schon genannt (obwohl mir hier die frühen Filme mit Sean Connery immer noch am Besten gefallen).Und dann auch die Klassiker wie Top Gun, Beverly Hills Cop...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this