Sign in to follow this  
Eve

Drive

Recommended Posts

Eve

Ich war etwas erstaunt, dass ich beim Durchwühlen durch diesen Thread den Film "Drive" nicht entdeckt habe.Hat den wer von Euch gesehen? Der Film ist doch sehr stark im Stil der 80iger Jahre gemacht, zwar schon etwas brutal, aber visuell grossartig, genialer Soundtrack.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gecko

Den Film hab ich bisher noch nicht gesehen. Aber der Trailer gefällt mir :thumbsup: Muss ich mir mal ausleihen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eve

Lass mich dann wissen, wie er Dir gefallen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brother in Arms

ja also der tailer ist echt gut:thumbsup:, aber dieser film ist mir nicht bekannt eve, würde ihn aber gern mal sehn:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eve

Unbedingt anschauen, der Film ist max. 1 Jahr alt, müsstet ihr also ohne Probleme in der Videothek Eures Vertrauens ausgeliehen bekommen. :) Jetzt ist genau die richtige Zeit für einen gemütlichen Filmabend. Ich hoffe, dass er Euch auch gefällt. Ein paar Szenen sind zwar schon heftig, und es gibt wenig Dialog, aber allein die Anfangssequenz ist schon der Knaller. Hab den Film mittlerweile auf DVD daheim, und die Wirkung dieser Szene ist halt auf der Leinwand schon nochmal eine andere. Manche Filme brauchen die Leinwand. Aber visuell einfach genial gemacht, und der Soundtrack, die Atmosphäre. Oder auch die Anfangscredits in neon-pink Buchstaben. Das hat mich damals schon an Miami Vice erinnert. Einfach sehr cool!Ich hör jetzt aber wirklich auf Euch noch weiter vorzuschwärmen, ab mit Euch in die Videothek!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe

Ich hab Drive vor ein paar Tagen auf Sky gesehen und muss sagen: extrem cool!!!:clap::glossy:Leider hab ich den Anfang mit der Neon-Schrift versäumt, aber auch der Rest des Films ist mehr als deutlich an die 80er angelehnt.Man möge nur an die kargen Dialoge und langen Close-Ups der Gesichter denken.Absolut spitze finde ich auch die Nahaufnahmen von den ledernen Autohandschuhen des Drivers. Wie viele 80er Fans vielleicht wissen, kommen lederne Handschuhe (vor allem oft fingerlose Handschuhe) in diversen 80er Filmen vor (ich hab mal einen eigenen Thread darüber eröffnet --> http://www.miamiviceonline.com/showthread.php?15446-Halbfinger-Handschuhe-und-Piet-Mondrian).In Drive spielen die Handschuhe eine auffällig wichtige Rolle.:cool:Auch die gesamten Locations wurden laut wikipedia bewusst so gewählt, wie sie in 80er Filmen oft vorkamen.Eine der meiner Meinung nach besten Szenen ist die, wo der Driver mit Irene (Carey Mulligan) in einem Café sitzt, ein minimalistischer Dialog geführt wird, der Drive Sekunden gar nichts spricht, die Kaffetasse langsam auf den Tisch absetzt und es laut "klack" macht.:happy::clap::glossy:Das nenne ich cineastische Kunst!!!:clap:Zwar ist Drive auch ziemlich brutal, was meiner Meinung nach die Qualität des Films nicht bereichert hat - er wäre auch ohne viel Blut ein Meisterwerk geworden...Zu Recht wurde der Film mit denen von Michael Mann verglichen, obgleich solch kunstvolle Streifen heutzutage leider rar gesät sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matt5

Great film - great visuals :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eve

@Joe: Freut mich sehr, dass Dir der Film so gut gefallen hat. Und hier sind nochmal für Dich die "Opening-Credits" .... ich sag nur pinke Schrift! :happy:

Das mit den Lederhandschuhen und die besondere Bedeutung war mir bis dato total neu, und werd mich aber gleich demnächst mit dem von Dir geposteten Link und Deine Review darüber befassen. Danke schonmal im Voraus für Deinen Hinweis.Ehrlich gesagt habe ich gerade die von Dir angesprochene Szene im Cafe gerade nicht im Kopf, daher Grund genug mir den Film bald wieder anzuschauen. Muss ich das nächste Mal genau drauf achten. Ich find den Minimalismus in diesem Film auch total genial, und diese langen Kameraeinstellungen - fast poetisch, wie auch z.B. diese Autofahrt in diesem trockenen Flussbett (?) und die darauf folgende Szene im Grünen. (Mich hat das total schockiert, als Driver danach gemeint hat, das war der schönste Tag in seinem Leben ..... ).Ich stimm Dir da überein, dass dem Film weniger Brutalität nicht geschadet hätte, aber vielleicht gehört dieser Kontrast zwischen diesen eher zarten, romantischen Szenen und der darauffolgenden Brutalität einfach zum Film dazu?(Also z.B. jetzt die Szene im Aufzug, zuerst dieser Kuss, und danach ...... hui, nunja, will hier ja nicht zuviel verraten.) Psst!@Matt5: Absolutely! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this