Sign in to follow this  
KaeptnCaipi

050 The Good Collar, Köder (1H, #62001)*****

Recommended Posts

KaeptnCaipi

First broadcasting:

Erstausstrahlung:

  • US: 24. Oktober 1986 (NBC)
  • BRD: 18. November 1989 (ARD)
  • A: 20. November 1989 (ORF 1)

Principal photography:

Drehtermin:

13. - 24. August 1986
 

Director:

Regie:

Mario DiLeo

 

Story:

Drehbuch:

Dennis Cooper

 

Guest Stars:

Gast Stars:

  • Charles S. Dutton - Ed McCain
  • John Spencer - Lt. Lee Atkins
  • Keith Diamond (Vincent Keith Ford) - Archie Ellis
  • Nick Corri (Jsu Garcia) - Ramirez
  • Terry Kinney - D.A. William Peppin

Music:

Musik:

  • Condemned by One Way (begin of the episode - talk Crockett/ Tubbs in the car, Beginn der Episode, Gespräch Crockett und Tubbs im Auto)
  • How Much Did You Get For Your Soul by The Pretenders (various scenes with Count Walker, diverse Szenen mit Count Walker)
  • Picture Book by Simply Red (talk Archie/Walker in the car, Gespräch Archie und Walker im Auto)

Content:

Inhalt:

Crockett arrests student Archie Ellis for trying to hand him over dope in a bag. Ellis is desperate and contends to have acted only as dispatcher for his friend Luther without knowing the bag's content. Ellis is a football talent at a local high school with a chance at a scholarship and would be out of business in case of a drug conviction. Crockett believes him and agrees with district attorney Peppin to release the boy when he leads VICE to the owners of the package. But when things turn out to be difficult, Peppin revokes his agreement and forces Ellis to wear a wire to nail the dealers led by 15 year old Count Walker. But this leads to a catastrophe...

Crockett nimmt den Schüler Archie Ellis fest, als dieser ihm Drogen aushändigen will. Ellis ist vollkommen verzweifelt und behauptet das Päckchen für seinen Freund Luther transportiert zu haben ohne den Inhalt zu kennen. Ellis hat als Footballspieler ein Sportstipendium in Aussicht und wäre im Fall einer Verurteilung erledigt. Crockett glaubt ihm und bittet den zuständigen Staatsanwalt Peppin, Ellis freizulassen, wenn er VICE zu seinem Freund führt. Peppin willigt ein. Als aber nicht alles so klappt wie erwartet, verhaftet Peppin Ellis und zwingt ihn einen Sender zu tragen, um die Dealer, die von einem 15-jährigen namens Count Walker angeführt werden, zu überführen. Aber das geht schief...

 

Von ARD geschnittene Szenen:

Ein Teil des Verhörs von Luther sowie eine Szene in der Peppin bezweifelt, dass Crockett und Tubbs Count Walker nahekommen können, wurden ebenso geschnitten wie ein Teil der mit den Pretenders unterlegten Szenen, wo ein Jugendlicher von Walkers Jungs verprügelt wird (ca. 2 Minuten). Weiters entfernt wurden Teile von Gesprächen zwischen Crockett und McCain bzw. Archie, wo dieser erklärt, warum er Peppins Zwang nachgibt (in Summe ca. 3 Minuten).

 

Shooting locations:

Drehorte:

  • Espanola Way/Drexel Ave and Side street 100 Collins Court (teaser, Teaser)
  • At the shore of Miami River west of 2nd Ave, Miami (scene during opening titles, Szene während der Anfangstitel)
  • 227 1st Street, Miami Beach (drug house and shooting in side street, Drogenhaus und Schiesserei in der Seitenstrasse)
  • Bridge S Miami Ave over Miami River/SE 6th Street (Missile attack at cafe, Missileangriff)
  • 11th Str/Ocean Ct, Miami Beach (arrest at the end, Verhaftung am Schluss)
  • 110 Oak Ave Coconut Grove (Archie's House Crockett puts the football in the garbage, Archie's Haus Crockett wirft den Football in den Mülleimer)

My Assessment:

Wertung:

Masterpiece. One of the most touching storylines of the series. Set in the ghettos of Miami's Overtown, the brutalities of the gangs are depicted very realistically. Crockett is again forced to open his hard cover for a boy who is just a naïve bystander. Crockett seems to be the only one who is really touched by the fact that the boy ends up as collateral damage for the good collar. The final scenes with Simply Red and the outburst of Crockett in the car really cause goose bumps.

Meisterwerk. Eine der ergreifendsten Geschichten der Serie. Im Milieu der Jugendbanden angesiedelt, wird die ganze Brutalität der Ghettos gezeigt. Crockett wird wieder gezwungen, seinen harten Panzer für einen jungen Burschen zu öffnen, da er merkt, dass dieser kein Krimineller ist. Dass für die Verhaftung der Täter der Junge am Schluss stirbt, scheint für alle ausser Crockett ein Kollateralschaden zu sein. So sagt der Polizist am Schluss: "It was a good collar, Crockett" (es war ein guter Fang). Die Schlussszenen mit Simply Red und Crocketts Verzweiflungsanfall im Auto, als er den toten Jungen sieht, verursachen Gänsehaut.

 

Bloopers:

Filmfehler:

gefunden von: Ferrari Testarossa

Was: Continuity

Nachdem das Auto von der Granate erfasst wurde, sprintet Crockett nach draussen und wirft dem brennenden Eisverkäufer eine Decke über und drückt ihn zu Boden. Während dem Sturz verliert dieser seine weisse Mütze, ein Schnitt, und er hat sie wieder auf.

 

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this