Sign in to follow this  
KaeptnCaipi

056 The Afternoon Plane, In Letzter Sekunde (1H, #62022)***

Recommended Posts

KaeptnCaipi

First broacdasting:

Erstausstrahlung:

  • US. 20. Februar 1987 (NBC)
  • BRD: 16. Dezember 1989 (ARD)
  • A: 18. Dezember 1989 (ORF 1)

Principal photography:

Drehtermin:

20. November - 1. Dezember 1986
 

Director and Story:

Regie und Drehbuch:

David Jackson

 

Guest Stars:

Gast Stars:

  • Maria McDonald - Alicia Austin
  • John Leguizamo - Orlando Calderone
  • Vincent Philip D'Onofrio - Wolf
  • John Verea - Rubin Olivia
  • Antone Pagan - Xavier Calderone
  • Margaret Avery - Sally

Music:

Musik:

  • We touch by Loz Netto (love scene Tubbs and Alicia, Liebesszenen Tubbs und Alicia)

Jan Hammer-Score:

  • Boat Party (Tubb's and Alicia's arrival on the island, Ankunft Tubbs und Alicia auf der Insel)

Content:

Inhalt:

Tubbs wins a vacation to a small Caribbean island in a raffle for him and his girlfriend Alicia. When arriving there, he recognizes that he has been set up: Orlando Calderone who swore revenge to Tubbs is expected to arrive soon and Tubbs cannot leave the island. Help by the inhabitants cannot be expected as they are too scared by Calderone. Thus, Tubbs faces his arrival on his own and unarmed...

Tubbs gewinnt bei einer Tombola für sich und seine Freundin Alicia eine Reise auf eine Karibikinsel. Dort angekommen, sieht er den Jungen, der ihm in Miami das Los verkauft hat. Er wittert eine Falle. Und tatsächlich: Orlando Calderone, der ihm Rache geschworen hat, wird auf der Insel erwartet. Tubbs kann die Insel nicht verlassen, da sie nur sehr selten angeflogen wird und Hilfe kann er von den Bewohnern auch nicht erwarten, da die meisten vor Calderone Angst haben. Tubbs steht also allein und unbewaffnet den Verbrechern gegenüber...

 

Additional information:

Zusatzinformation:

Working title of this episode was "The noon plane"

Arbeitstitel dieser Episode war "The noon plane"

 

Shooting locations:

Drehorte:

  • Metropolitan Museum, 1212 Anastasia Bvd, Coral Gables (Gallery, reception, Gallerie, Empfang)
  • Sweetfield Baptist Church, 3535 Plaza Street, Coconut Grove (church on St. Gerard, Kirche auf St. Gerard)
  • Opa Locka West Airport, Okechobee Road, Miami (St. Gerard airstrip, St. Gerard Flugfeld)
  • Crandon Park Beach, Key Biscayne (beach scenes, Strandszenen)
  • Jimbo's Place at Arthur J.Lamb Rd, Virginia Key/Key Biscayne (St.Gerard, several scenes, St. Gerard, diverse Szenen)
  • The Deering Estate 16701 SW 72nd Ave, Miami (Hotel in St. Gerard, interior and exterior, Hotel in St. Gerard, Innen- und Aussenaufnahmen)

My Assessment:

Wertung:

The return of Calderone (already announced at the end of season two) is some kind of disappointment. The episode is good craftsmanship, has nice locations and a good background idea, but it never really comes to speed despite of well casted actors. The reason is simple: the idea of Calderone junior luring Tubbs out on a small island for revenge is not enough to fill a 45 minute episode. The episode heavily lacks tension. One waits for half an hour until Calderone tries to kill Tubbs with two hitmen. As we all know there will be a good end, a real menace is missing like successfully created in "Viking bikers from Hell", "Tale of the Goat" and "Freefall". It was missed to create excitement and due to the island plot there is rarely room for surprising moves in the storyline. PMT surely remembers this episode: he injured himself when jumping off a veranda and limps in many scenes. The last appearance of the Calderone stuff in the series would have deserved a more sophisticated ending.

Die mit dem Ende der 2. Saison angekündigte Rückkehr von Calderone junior ist eine Halbenttäuschung. Halb deshalb weil die Folge an sich gut gemacht ist, die Idee dahinter ok ist und auch gute Darsteller am Werk sind. Aber irgendwie ist hier zuwenig los: eine dreiviertel Stunde wartet man und dann versucht Calderone mit 2(!) Helfern Tubbs zu erledigen. Da man weiss, dass es gut ausgehen muss, fehlt hier die wahre Bedrohung, die in vielen anderen Folgen zu spüren war (Ein Mann geht seinen Weg, Voodoo, Letzter Auftrag). Der Spannungsaufbau wurde hier schlecht angegangen. Bis auf die letzten 5 Minuten kommt hier einfach kein Kribbeln auf und aufgrund des Inselplots ist nicht viel Abwechslung gegeben. Wenn man 10 Minuten versäumt, weiss man immer noch gut Bescheid. Das ist kein gutes Zeichen. PMT hat diese Folge sicher in schmerzhafter Erinnerung: er hat sich beim Sprung von einer Veranda am Fuss verletzt und humpelt daher in vielen Szenen.

 

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this