Sign in to follow this  
KaeptnCaipi

057 Down For The Count, Part 1, Am Boden - Teil 1 (1H, #62020)****

Recommended Posts

KaeptnCaipi

First broadcasting:

Erstausstrahlung:

  • US: 9. Januar 1987 (NBC)
  • BRD: 21. Februar 1988 (ARD)
  • A: 12. September 1988 (ORF 1)

Principal photography:

Drehtermin:

6. - 14. Oktober 1986
 

Director:

Regie:

Richard Compton

 

Story:

Drehbuch:

Dick Wolf

 

Teleplay:

Dick Wolf, Richard Schulian

 

Guest Stars:

Gast Stars:

  • Randall 'Tex' Cobb - Moon
  • Mark Breland - Bobby Sykes
  • Don King - Mr. Cash
  • Pepe Serna - Oswaldo Guzman

Music:

Musik:

  • Dance by Ratt (boxing scenes with Bobby Sykes, Boxszenen mit Bobby Sykes)
  • There's A River by Steve Winwood (end scene - Switek finds Zito, Schlußszene - Switek findt Zito)

Jan Hammer-Score:

  • Marina (talk Zito/Bobby while they go for a walk, Zito geht mit Bobby spazieren)

Content:

Inhalt:

In order to bust Oswaldo Guzman, who pulls foul boxing businesses, Zito becomes co-trainer of his friend Moon who in turn trains young talent Bobby Sykes. When Moon blackmails Guzman, he is killed by Guzman's goons. Now Zito is in the line of fire, because Guzman tries to get a contract with Sykes without caring about the means...

Um Oswaldo Guzman, der faule Boxtricks abzieht, zu überführen, wird Zito Co-Trainer von seinem Freund Moon, der den jungen Bobby Sykes trainiert. Als Moon Guzman erpreßt, läßt ihn dieser töten. Jetzt bekommt es auch Zito mit Guzman zu tun, der alles versucht, um den jungen Boxer möglichst billig zu erwerben. Zito läßt Guzman abblitzen und gibt ihm zu verstehen, daß er von seinen Boxbetrügereien weiß...

 

Von ARD geschnittene Szenen:

Crockett erzählt Tubbs dass Guzman für ihn auch etwas Persönliches ist, da er einen 19-jährigen Mitwisser vor Jahren pfählen liess (ca. 0,5 Minuten), das Gespräch mit Don Cash wurde fast halbiert (ca. 2 Minuten). Die Kampfszenen während des Ratt-Songs sind stark gekürzt (ca. 1,5 Minuten).

 

Shooting locations:

Drehorte:

  • 1415 North View Drive, Miami Beach (Guzman's Villa, Guzman's Villa)
  • Virrick Arena on Charthouse Drive, Coconut Grove (Boxing arena and Marina scenes with Sykes and Zito, Boxhalle und Marinaszenen mit Sykes und Zito)

My Assessment:

Wertung:

Good farewell episode for hobby boxer Diehl, John. This is a straight episode with more colourful contrasts than in the previous episodes. Nice cameo by King, Don and young boxer Breland, Mark (who was sponsored after the shooting by DJ and Diehl, John). This is the first show directed by experienced TV-veteran Richard Compton, who later outranked John Nicolella as the busiest director of the series with 8 episodes.

Guter Abschiedstribut an den Hobbyboxer John Diehl. Geradlinige Folge bei der wieder mehr mit starken Farbkontrasten gearbeitet wurde. Sehr guter Auftritt von Don King und dem Boxer Mark Breland. Gleichzeitig auch der Einstieg von Richard Compton, der nach John Nicolella der meistbeschäftigte Regisseur werden sollte und 8 Episoden machte.

 

Bloopers:

Filmfehler:

gefunden von: Elac

Was: Logik

Boxkampf - Pause vor der 10. Runde. Bobby Sykes blutet an der Stirn links, eine Verletzung aus einer vorherigen Runde. Zito wischt Bobby mit einem Schwamm das Gesicht ab und... schwups ist der Verletzung samt Blut weg. Das Blut kommt auch bis zum Ende (Jubelszene) nicht wieder.

 

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this