Sign in to follow this  
Diplo

Patou Pour Homme - Sonnys Duft - Neuauflage In 2013

Recommended Posts

Diplo

Ich habe jetzt noch nicht nachgeschaut, ob das hier bereits ein Thema war, aber im vergangenen Jahr gab es eine Neuauflage des modernen Klassikers "Patou pour Homme". Der Duft taucht ja auch in Vice kurz an prominenter Stelle auf.

 

Ich kenne den Duft aus den 80ern nicht - das mal vorab. Damals war ich schon froh, dass ich mir "Hero" von Fabergé leisten konnte.

Patou pour Homme wurde jedenfalls seit Jahren nicht mehr produziert. Schon kleine Reste des Parfums werden unter Parfum-Afficionados für brutale Summen gehandelt, obwohl so ein Parfum selbst bei bester Lagerung nicht unbedingt gut altert.

 

Jetzt gibt es das Zeug in einer Neuauflage, in der sogenannten "Collection Héritage" Jean Patous.

 

Ich habe da mal etwas gegooglet und muss sagen, dass der Duft vom Original zwar etwas abweicht, aber immer noch so nahe dran zu sein scheint, dass er vielleicht interessant sein könnte, auch für uns "Vicers". Kann man zumindest hier lesen: http://www.parfumo.de/Parfums/Jean_Patou/Collection_Heritage_Patou_pour_Homme_2013

 

Haken an der ganzen Sache:

Das Parfum war in den 80ern schon preislich eines der edelsten Parfums, die man anschaffen konnte, und heute bezahlt man für einen kleinen Flacon (90ml?) ebenso heftige 180 Euronen. Zudem ist das Design des Flacons in den 80ern ein anderes gewesen.

 

Ist das eventuell interessant für euch, oder wäre es euch dann doch nicht wert?

 

Mir ist es jedenfalls zu teuer, obwohl es mich schon sehr reizt.

 

Gibt hier eventuell auch Parfumfans, die sich mit typischen 80er-Düften etwas 80er-Nostalgie zurück holen, z.B. mit Drakkar noir, Brut, Boss Number One oder Obsession for Men? Oder die Damenwelt - Düfte wie Giorgio?

 

Wie seht ihr das Thema?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flagler

Für mich als 'Best Ager' ;)  kommen sowieso nur 80er Düfte in Frage, insofern habe ich längst einen kleinen Vorrat vom Original für die besonderen Gelegenheiten. Ähnlich 'holzig', immer noch produziert und trotzdem ein Klassiker: 'Kouros' von YSL. Das neue 'Patou' kenne ich (noch) nicht, wäre aber mal ein Pröbchen wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diplo

Ich habe ja durchaus auch etwas teurere Parfums in Gebrauch. Es mag dabei dann auch meinem Alter geschuldet sein, dass ich "Le Male" von J-P Gaultier wirklich gerne trage. Das ist zwar nicht ganz billig, aber auch extrem ergiebig.

 

180 Ocken bremsen meinen Enthusiasmus in Sachen Patou aber schon gewaltig, muss ich sagen.

 

Kouros werde ich wohl einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Florida-Lady

Sorry...Wusste garnicht mehr,dass es sich hier um "Sonny's Parfüm" handelte...Sorry,sorry...Wo taucht das denn auf bei MV??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diplo

Sorry...Wusste garnicht mehr,dass es sich hier um "Sonny's Parfüm" handelte...Sorry,sorry...Wo taucht das denn auf bei MV??

Das erschließt sich einem nicht sofort, wenn man den sehr markanten Flacon der 80er von Patou pur Homme nicht kennt.

Die Szene dürfte aber jeder Vice-Fan kennen, untermalt von "Devo - Going Under":

 

Das war in der zweiten Episode zu sehen, "Heart of Darkness/Pakt mit dem Teufel", mit Ed O'Neil (Al Bundy) als "Artie Rollins".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Florida-Lady

Danke! Oh,ja...Szene kenne ich...Irgendwie "Affen-saustark"....Wenn ich nur diesen kleinen Ausschnitt sehe könnte ich "rückfällig" und

zum Marathon MV Gucker werden...!! Dieses typische "Feeling" welches es nur bei Vice gibt...Das gab's niemehr...nie wieder.

Irgendwie wirkt diese Serie niemals "alt" oder out...Immer wie frisch gelackt!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carlo

Gibt hier eventuell auch Parfumfans, die sich mit typischen 80er-Düften etwas 80er-Nostalgie zurück holen, z.B. mit Drakkar noir, Brut, Boss Number One oder Obsession for Men? Oder die Damenwelt - Düfte wie Giorgio?

 

 

So sehr ich die Marke "Boss" schätze, die Düfte mag ich gar nicht. Ein schöner 80er Duft ist "Cacharel pour Homme", nicht mehr überall zu bekommen aber meistens bestellbar. Im KaDeWe wars jedenfalls vorrätig. Es ist aber eine ganz andere Note als Patou, sehr Muskatig. Wer Muskat und Vanille mag, wird es lieben!

 

Die Chacharel Damendüfte wie "LouLou" und "Anais Anais" sind natürlich Klassiker.

Wer kennt denn noch den Werbespot von LouLou? >>Loulou? Oui, c'est moi!<<

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diplo

Lou Lou - genau! Das ist für mich auch Fernsehnostalgie, diese Werbung.

 

Wer es übrigens günstiger möchte: ich bin kürzlich im Supermarkt auf ein Deo namens "Axe Mature" gestoßen. Das ist in der Aufmachung und im Duft schon schwer 80er inspiriert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
eilahtan

Die Chacharel Damendüfte wie "LouLou" und "Anais Anais" sind natürlich Klassiker.

Wer kennt denn noch den Werbespot von LouLou? >>Loulou? Oui, c'est moi!<<

 

Den Duft hat wohl jede Frau schon einmal gehabt.  :D

Ich kann ihn allerdings nicht mehr riechen. War mir irgendwann zu aufdringlich. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hyperthrust

ich schwöre auf azzaro... seit 1978 unverändert und einfach nur stark. 

absolute empfehlung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this